News/archive/de

From Gramps
Jump to: navigation, search


 Gramps 4.0.2 (Die "Welcome to our humble abode" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.11.08

Die Version 4.0.2, "Welcome to our humble abode", wurde veröffentlicht. Dies ist eine Fehlerbehebungsveröffentlichung für die nächste Gramps Generation, nicht aktualisieren bevor du sicher bist, das sie auf deinem System funktioniert. .

Änderungen

  • Fundstellen zusammenfassen funktioniert besser für alle Objekte mit Fundstellen
  • Mit Familienereignissen verknüpfte Fundstellen korrigiert.
  • Mehrere Absturz, Hänger und Datenschaden Szenarien behoben.
  • Fehler Ermittlung ob eine Person lebt, die Möglichkeit, das vertrauliche Daten obwohl nicht gewollt, Exportiert oder in einem Bericht dargestellt werden behoben.
  • VCF Export/Import unterstützt jetzt Geschlechtsinformationen
  • Mehrere Fehler beim Filtern behoben, die meisten Filter unterstützen jetzt Reguläre Ausdrücke
  • Fehler in der Hebräischen Datumsberechnung behoben
  • Fix some regressions on GEDCOM file format export and enhancement on CONT/CONC handling
  • Mehrere Fehlerbehebungen in Gramplets
  • Multiple fixes in the narrated website and web calendar reports
  • Enhancements on date and calendar
  • Some fixes and improvements of the webapp
  • Fix on Database Differences module
  • Verbesserung der Fundstellenbaumansicht (Quellenkategorie)
  • For add-on developers: improvements in User class interface
  • Gramps XML Export aufpoliert und stabilisiert.
  • XML Schema auf 1.5.1 angehoben.
  • Fixed several long-standing problems with report generation
  • Bessere Unterstützung von RNL Sprachen (Arabisch, Hebräisch etc.) in de GUI
  • Better support for language selection on some reports
  • Better way for displaying missing dependencies
  • Better spellchecking support
  • Plattform spezifische Korrekturen für MAC und Windows
  • Add printing functionality for all geography views
  • New date handlers for Arabic and Greek
  • Translation updates (ar, cs, de, fr, lt, nb, nl, ru, sv) and translation-related fixes
  • Repariert und erweitert tests war seit 3.3.x defekt.
  • Add a support for AppData
  • Neu Kommandozeilenoptionen Optionen -y/--yes (ja) und -q/--quiet


Installation Status

  1. OS X: für Mac OS X wird es kurz nach der Veröffentlichung einen offiziellen Installer mit allen Komponenten geben.
  2. Linux: Wir erwarten Linux Pakete für verschiedene Distributionen. Gramps 4.0 arbeitet nur unter Distributionen, die ab Oktober 2012 erschienen sind, verwende unter älteren Distributionen Virtualbox. Einige optionale Abhängigkeiten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unter den meisten Distributionen nicht verfügbar. Wenn du diese benötigst, musst du sie aus den Quellen installieren, siehe dafür Ubuntu derivatives walkthrough in der Installationsanleitung (englisch). Im Besonderen für Ubuntu Derivate benötigen die Rechtschreibprüfung, Geografieansicht und exif Bilddaten die Installation der Komponenten aus den Quellen.
  3. Windows: Es wurde in den letzten Monaten viel gearbeitet um die Software, welche für den Betrieb von Gramps unter Windows benötigt wird, zur Verfügung zu stellen. Ein erstes AIO64 Paket steht auf der Downloadseite zum Download bereit.

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 3.4.6 (Die "The Answer to the Ultimate Question" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.10.28

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht: Version 3.4.6.

  • Fundstellen zusammenfassen funktioniert besser für alle Objekte mit Fundstellen
  • Mit Familienereignissen verknüpfte Fundstellen korrigiert.
  • Mehrere Absturz, Hänger und Datenschaden Szenarien behoben.
  • Fehler Ermittlung ob eine Person lebt, die Möglichkeit, das vertrauliche Daten obwohl nicht gewollt, Exportiert oder in einem Bericht dargestellt werden behoben.
  • VCF Export/Import unterstützt jetzt Geschlechtsinformationen
  • Mehrere Fehler beim Filtern behoben, die meisten Filter unterstützen jetzt Reguläre Ausdrücke
  • Fehler in der Hebräischen Datumsberechnung behoben
  • Unterstützung von Leerzeichen in der Gramps ID beim GEDCOM Dateiformat Export/Import
  • Mehrere Fehlerbehebungen in Gramplets
  • Mehrere Fehlerbehebungen im erzählende Website Bericht
  • Einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Webapp
  • Verbesserung der Fundstellenbaumansicht (Quellenkategorie)
  • Gramps XML Export aufpoliert und stabilisiert.
  • XML Schema auf 1.5.1 angehoben.
  • Mehrere lange bekannte Probleme mit der Berichtserstellung behoben.
  • Bessere Unterstützung von RNL Sprachen (Arabisch, Hebräisch etc.) in der GUI
  • Plattform spezifische Korrekturen für MAC und Windows
  • Neu Datumsprüfung für Arabisch
  • Übersetzungen aktualisiert und Übersetzungsbezogene Fehlerkorrekturen.
  • Repariert und erweitert tests war seit 3.3.x defekt.

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 4.0.1 (Die "What is washing when we are on the verge of a great scientific breakthrough?" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.06.24

Version 4.0.1, die "What is washing when we are on the verge of a great scientific breakthrough?", wurde veröffentlicht. Dies ist eine Fehlerbehebungsveröffentlichung für die nächste Gramps Generation, nicht aktualisieren bevor du sicher bist, das sie auf deinem System funktioniert. .

Änderungen

  • Gtk3: fix menu on person editor and Geography views, convert deprecated code for the indicator in entryfield
  • GEDCOM: Behoben Absturz beim Export wenn er Adressen enthält, Behoben Leerzeichen in der ID
  • Disallow bookmarking a source in the Citation Tree View
  • Better RTL support on Pedigreeview and position for gramplets
  • Behoben schlechte Skalierung im Adresseditor
  • Behoben Absturz bei Ahnengrafikbericht
  • Fix navigation issues with selected line
  • Behoben Größe des 'Tipp des Tages Dialog'
  • Behoben Rechtsklick in Tabellen in Schnellansichten
  • Fix cursor corruption on Pedigree view
  • Verbesserungen beim Export über die Kommandozeile
  • Berichte: Various fixes on dialogs, output file formats and cleanup on error messages
  • MacOS: Fix bad filename on Gramps URL, osm-gps-map revision, image paths, resource-path file, maclocale
  • Die HTML Ressourcen von gramps/plugins/webstuff nach Data und Images verschoben
  • Alternate Names in Person Details Gramplet (patch by Heinz Brinker)
  • New holidays, date and relationship handlers for Ukrainian
  • Enhancements for testing localized Relationship handlers (contribution by Fedir)
  • More names and events on data.gramps sample
  • Aktualisierte Übersetzungen: cs, de, es, fr, hu, nb, nl, ru, uk, und neu Unterstützung von Arabisch

Installation Status

  1. OS X: für Mac OS X wird es kurz nach der Veröffentlichung einen offiziellen Installer mit allen Komponenten geben.
  2. Linux: Wir erwarten Linux Pakete für verschiedene Distributionen. Gramps 4.0 arbeitet nur unter Distributionen, die ab Oktober 2012 erschienen sind, verwende unter älteren Distributionen Virtualbox. Einige optionale Abhängigkeiten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unter den meisten Distributionen nicht verfügbar. Wenn du diese benötigst, musst du sie aus den Quellen installieren, siehe dafür Ubuntu derivatives walkthrough in der Installationsanleitung (englisch). Im Besonderen für Ubuntu Derivate benötigen die Rechtschreibprüfung, Geografieansicht und exif Bilddaten die Installation der Komponenten aus den Quellen.
  3. Windows: Es wurde in den letzten Monaten viel gearbeitet um die Software, welche für den Betrieb von Gramps unter Windows benötigt wird, zur Verfügung zu stellen. Aktuell gibt es nur eine grobe Anleitung zur Installation aus den Quellen. Wir hoffen, das dies Windowsentwicklern ermöglicht, ein AIO Paket zu erstellen wie für Version 3.4.

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 3.4.5 (Die "We have also developed a tomato which can eject itself when an accident is imminent" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.05.22

Um einen Fehler, der mit 3.4.4 eingeführt wurde, und die weitere Unterstützung des 3.4.x Zweiges, veröffentlicht das Gramps Team Version 3.4.5.

Die wichtigsten Änderungen:

  • Problem nach der Aktualisierung von 3.3.1 nach 3.4.4, 6746

Andere Änderungen bei den Berichten:

  • Möglichkeit den Anwenderdateinamen bei der Ausgabe zu behalten, 6720:
  • Buchbericht: Unterberichte vergessen/überschreiben ihre Einstellungen wenn versucht wird, sie neu zu konfigurieren, 6657:
  • Sackgassenliste Optionenfenster - Ändern des Ausgabeformat verursacht das Ändern des aktiven Reiters nach "Berichtsoptionen", 1780:
  • Verschiedene Übersetzungen aktualisiert: de, es, fr, nb, nl, pl, sk

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 4.0.0 (Die "The Miracle of Birth" neue Hauptversion) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.05.21

Version 4.0.0, die "The Miracle of Birth", wurde veröffentlicht. Dies ist eine Hauptversion, nicht aktualisieren bevor du sicher bist, das sie auf deinem System funktioniert.

Als eine der allerersten großen ($5.4 Millionen), Mehrfachplattform (Linux, Windows, Mac OS X, ...), nicht GNOME GTK Anwendungen, macht Gramps den Sprung nach GTK 3. Zur selben Zeit wird Python 2.7 und Python 3.0 unterstützt, wenngleich letzteres noch als experimentell betrachtet werden muss. Ferner verwendet Gramps 4.0 distutils zum Ausliefern, daher hat sich der Installationsablauf geändert.

Die Gramps Entwickler haben versucht, Gramps 4.0 so identisch wie möglich zu 3.4 zu erstellen, es wurden also werden Daten- noch große Schnittstellenänderungen vorgenommen. Mit anderen Worten eine .gramps Sicherungsdatei der Version 4.0 lässt sich ohne Probleme in Gramps 3.4 öffnen, dies gibt Anwendern die Möglichkeit, Gramps 4.0 komplett zu testen.

Verstehe das aber nicht falsch, eine riesige Menge Code ist neu und geändert! Um diese Version zu veröffentlichen, danken wir vielen Entwicklern, die geholfen haben, die GTK Unterstützung unter Mac, Windows und Linux voranzubringen. Beachte jedoch, Gramps 4.0 arbeitet nur zusammen mit einer Reihe sehr aktueller Programme. Ein Windows Installer wird vermutlich nicht so schnell zur Verfügung stehen. Unter Linux enthalten die aktuellen Distributionen nicht alle optionalen Pakete in der Form, in der sie Gramps 4.0 sie benötigt. All dies sollte dir klar machen, dass du sicher die Version 3.4 weiter verwenden kannst, und abwarten bis die Paketierer aufgeschlossen haben. Personen, die die benötigten Komponenten nicht aktualisieren können, aber Gramps 4.0 verwenden wollen, sollten es in Virtualbox verwenden.


Vor dem Aktualisieren

Bevor du aktualisierst, stelle sicher, dass deine Stammbaumdaten gesichert sind. Der beste Weg die sicherzustellen ist:

  1. Starte Gramps 3.4
  2. Öffne deinen Stammbaum
  3. Exportiere den Stammbaum in das Gramps XML oder Gramps XML Paket Format (welches deine Fotos und andere Mediendateien, welche mit deinen Stammbaumdaten verbunden sind, enthält). Exportiere deinen Baum über das Menü Stammbäume->Sicherung...
  4. Schließe diesen Stammbaum und wiederhole die obigen Schritte für alle deine Stammbäume.
  5. Bewahre die resultierende(n) Datei(en) an einem sicheren Ort

Übersicht der wichtigsten Änderungen

  • Wechsel zu GTK 3 und Verwendung von gobject introspection, GEPS 029
  • Unterstützung von Python 3, GEPS 031
  • Code Reorganisation, GEPS 008
  • Autotools wird nicht länger zur Erstellung von Gramps verwendet, distutils wird verwendet, GEPS 026
  • Handhabung der Lokalisierung komplett überarbeitet

Übersicht der sichtbaren Änderungen

Siehe Screenshots.

  • Die Grampletansicht wurde in Dashboard umbenannt. Dies soll das überladen des Wortes Gramplet verhindern.
  • GTK 3 verwendet neue Themen, so das nicht GNOME Anwender ein schönes GTK 3 Thema festlegen müssen um Gramps 4.0 voll genießen zu können. Installiere ein GTK 3 Thema und setze es. Wenn Gramps hässlich aussieht, hast du bei diesem Schritt einen Fehler gemacht.
  • Es können verschiedene Seitenleistennavigationen installiert werden.
  • Neue Vorfahren und Nachkommen Fächergrafik Ansicht, welche dir auf kleinem Raum einen großen Einblick in deinen Stammbaum liefern. Drucken ist direkt aus diesen Ansichten möglich.
  • Alle Assistenten wurden überarbeitet, also der Exportdialog, Hilfe und Fehlerberichtdialog unterscheiden sich von Version 3.4 aber bieten die selben Funktionen.
  • Neue zu erledigen Gramplet listet alle zu erledigen Notizen.
  • Mehr Berichte unterstützen die Ausgabe in einer anderen Sprache als der Oberflächensprache.
  • Erzählendes Web wurde überarbeitet, damit es stabiler ist.

Installationsstatus

  1. OS X: für Mac OS X wird es kurz nach der Veröffentlichung einen offiziellen Installer mit allen Komponenten geben.
  2. Linux: Wir erwarten Linux Pakete für verschiedene Distributionen. Gramps 4.0 arbeitet nur unter Distributionen, die ab Oktober 2012 erschienen sind, verwende unter älteren Distributionen Virtualbox. Einige optionale Abhängigkeiten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unter den meisten Distributionen nicht verfügbar. Wenn du diese benötigst, musst du sie aus den Quellen installieren, siehe dafür Ubuntu derivatives walkthrough in der Installationsanleitung (englisch). Im Besonderen für Ubuntu Derivate benötigen die Rechtschreibprüfung, Geografieansicht und exif Bilddaten die Installation der Komponenten aus den Quellen.
  3. Windows: Es wurde in den letzten Monaten viel gearbeitet um die Software, welche für den Betrieb von Gramps unter Windows benötigt wird, zur Verfügung zu stellen. Aktuell gibt es nur eine grobe Anleitung zur Installation aus den Quellen. Wir hoffen, dass dies den Windowsentwicklern ermöglicht, eine AIO Installation wie für Version 3.4 zur Verfügung zu stellen.

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 3.4.4 (Die "The Ministry of Silly Names" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.05.15

Um einige Fehler, die mit Version 3.4.3 in verkehr gebracht wurden und in Vorbereitung auf die bevorstehende Veröffentlichung von Version 4.0.0, veröffentlicht das Gramps Team Version 3.4.4.

Wir empfehlen jedem mit Version 3.x auf diese neueste und stabilste Version von Gramps zu wechseln.

Für alle Anwender mit Linux Versionen älter als Oktober 2012, ist die 3.4 Veröffentlichung die letzte Gramps Version, die einfach installiert werden kann. Daher wird es für mindestens ein Jahr weiterhin Fehlerkorrekturen für die 3.4 Serie geben.


Die wichtigsten Änderungen:

  • 6515 unendliche Rekursion Fehler in der Erstellung der erzählenden Website
  • Absicherung von Stammbäumen, wenn Versionen 3.4 und 4.0 auf dem selben PC verwendet werden (Vorbereitung auf 4.0)
  • Zusammenfassung von Mediennotizen mit Fundstellen funktioniert jetzt
  • 6493: Absturz beim berechnen der Vorschau für einen gefilterten XML-Export
  • Störende Fehler bei der Navigation mit Fundstellen Gramplet und Markierungsobjekt behoben.
  • 6483: Auflisten der Stammbäume mit einer neueren Version kann sie beschädigen.

Andere Änderungen sind:

  • mehrere Fehlerbehebungen rund um den Umgang mit dem GEDCOM Dateiformat
  • Fundstellen und Quellen Import aus dem ProGen Format korrigiert
  • Bessere Datumsbehandlung und bessere alternative Übersetzungen in einigen Textberichten entsprechend der Lokalisation in Windows
  • Vermeidung von Fehlern, wenn falsche Werte als Auszeichnung für ungültige Daten gewählt werden (Voreinstellungen)
  • Absatzlayout in PDF oder Druckerausgabe korrigiert
  • Neu: Feiertage Neuseeland
  • Code für XML Import zurückportiert und überarbeitet (Vorbereitung auf 4.0)
  • Reguläre Ausdruck Regeln verwenden jetzt eher suchen anstatt zuordnen, Designfehler bei regulären Ausdrücken Filterregeln behoben
  • Aktivieren/deaktivieren Einrücken des Partner im Nachkommenbaum
  • Reguläre Ausdrücke in Ortsfilterregel korrigiert
  • Einheitlichkeit bei Kommandozeilenargumenten (Vorbereitung auf 4.0)
  • Aufruf von nicht existierenden Prozessen auf Referenzenproxy behoben, Tests bei Proxyfiltern verbessert
  • Erstellung erzählender Website über die Kommandozeile für einige nicht englische Sprachen behoben
  • Mehrere Übersetzungen aktualisiert: ca, de, fr, it, nl, pt_BR, ru, sv, uk

Siehe das Changelog für mehr Details.


 Gramps 4.0.0 Beta veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.04.06

Einen Monat nach Gramps 4.0.0 Alpha5, haben die Gramps Entwickler veröffentlicht:

Die Erste Gramps 4.0.0 Beta Veröffentlichung. Dies ist eine Vorabveröffentlichung zum Testen!

Es wird empfohlen Gramps 4.0.0 mit Python 3.2 zu verwenden so das man für die Zukunft vorbereitet ist (Python 2.7 funktioniert jedoch).

Die Abhängigkeiten für Gramps 4.0.0 sind wegen dem Wechsel zu GObject introspection und dem entfernen der autotools komplett andere als für 3.4. Also installiere Gramps 4.0.0 nur, wenn du dir sicher bist, das du die Abhängigkeiten erfüllen kannst, siehe README und INSTALL.

Wichtigste Verbesserungen in Gramps 4.0.0:

Mehr Informationen im Handbuch Handbuch

Es ist jeder eingeladen, das Handbuch zu aktualisieren um es auf den aktuellen Stand zu bringen. (bei Ergänzungen in der deutschen Version sollte wenn irgend möglich auch die englische Version ergänzt werden):

Änderungen seit Alpha5:

  • solidify detection for locale and date environment
  • prevent DB corruptions related to environment (python and bsddb versions)
  • some fixes on bytes, python3, encoding issues
  • some fixes on CLI, draw and textual reports
  • bug fixes on interface, editors, widgets, tree models, handles manager
  • bug fixes on tools, exporter, name, quick views
  • fixes on proxies (references, filters)
  • fix on narrativeweb report
  • Fehlerbehebung beim Buchbericht
  • fix on grampletbar and citations gramplet
  • callback support for TAG class
  • improvement on version (versioning)
  • Gedcom: improvements on ADDR tag and Repositories support
  • better logging
  • bessere Unterstützung des pro-gen Dateiformat
  • einige Übersetzungen aktualisiert


 Gramps 3.4.3 (Die "Whenever life gets you down, Mrs. Brown" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.03.19

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.4.3 von Gramps! "'Whenever life gets you down, Mrs. Brown'", eine Fehlerbehebungsveröffentlichung.

Die Hauptänderungen sind::

  • Sortierung von Namen, Orten usw. verwendet die internationalen Komponenten für Unicode (ICU) Bibliotheken welches viele Fehler besonders unter MS Windows behebt und stellt sicher, das die Sortierung auf den verschiedenen Plattformen identisch ist.
  • Die Überprüfung auf Zusatzmodule und das Herunterladen funktioniert wieder.
  • Viele Fehlerbehebungen in der erzählenden Website. Insbesondere werden Medienobjekte an gehangen und Quellen ausgegeben.
  • Viele andere Fehlerbehebungen.

Hier die Änderungen im Detail (Nummern in Klammern verweisen auf Fehlernummern):

  • Sortieren (beides im Hauptanzeigefenster und teilweise in der erzählenden Website Ausgabe) jetzt wird ICU/PyICU verwendet(wenn das Modul verfügbar ist). Die Verwendung von PyICU wird 'dringend empfohlen'. Dies behebt eine Reihe von Fehlern hauptsächlich beim Sortieren von nicht Latein Zeichen und unter MS Windows und Mac OS X. Einige Änderungen wurden bei der erzählenden Website durchgeführt um die Verkürzung Alphabetischerindices zu ermöglichen. (2933 3434 3933 4423 5088 5645 5767)
  • Die automatische Zusatzmodulprüfung und der Download funktioniert wieder (der Ort der in Gramps 3.4.2 und früher verwendet wurde, wurde geändert, also hat der automatische Prozess nicht mehr funktioniert)
  • Import aus Pro-Gen wurde aktualisiert um den Wechsel auf Fundstellen zu berücksichtigen (in 3.4.0) (6195)
  • Import und Export von Adressfeldern in GEDCOM wurde verbessert (6382)
  • GEDCOM Aufbewahrungsorte wurden nicht korrekt importiert von FTM für Windows und Heredis (6507)
  • Mehrere Fehler im Filtern von Notizen korrigiert (5058)
  • Einige Fehler bei der Annahme, ob jemand lebt behoben (z.B. um lebende Personen herauszufiltern) (4719)
  • Die Einstellungen für GraphViz sind jetzt abhängig vom Ausgabeformat
  • Beschreibung der Kurzinformation für GraphViz Seitenverhältnis Option verbessert
  • Probleme bei der Aktualisierung des Fußleisten Fundstellen Gramplet behoben (6336)
  • Open Document Textausgabe im Buchbericht korrigiert (6457)
  • Fehler beim Laden von LaTeXDoc.py (6514)
  • Absturz wenn versucht wurde den Bücherbericht zu verwenden (6247, 6229)
  • Einige Änderungen bei der erzählenden Website:
    • Medienobjekte die mit Hochzeitsereignissen und Quellen verknüpft sind, waren nicht in der erzählenden Website enthalten (6009)
    • Familienindices so umstrukturiert, das Familien unter beiden Partnern indiziert sind und der Familienname normalisiert wird
    • separate out Families section in individual and families pages so individual page links to the family page and family page links to both people
    • normalise links to families so the link is only displayed if the family page is present, and the gid is included when appropriate
    • remove highlighting of media subregions except in the media pages (es war verwirrend und nicht sehr gut implementiert)
    • include people whose surname is absent in the individual, surname and families indexes
    • html_escape Namen und Nachnamen
    • always display media thumbnails for first image in Gallery list (in some cases they were suppressed if they had been displayed at the top of the page)
    • Partner- und Elternsoalte in Familienindices geändert, so das das HTML Layout verbessert wurde und das Komma bei mehreren Partnern an der richtigen Stelle gesetzt wird
    • verwende Ereignisbeschreibung (wo vorhanden) anstatt nur der Ereignisart bei Rückverweisen
    • Fehler in der Art wie obj_dict und bkref_dict initialisiert werden behoben
    • fehlendes document.png für fehlende Medien behoben
    • Probleme behoben, das die Quellenangabe an Fundstellen an gehangene Medien ignoriert hat, so das wenn dies die einzige Information in der Fundstelle war diese nicht ausgegeben wurde
    • Die Routine für die Personenlinks ersetzt. Jetzt wird berücksichtigt ob eine Seite für die Person existiert.
    • Included repository reference media type and call number in the 'Repositories' section of the relevant source instead of the Repository page.
    • Implemented a generalised back reference function to display the 'References' section of all pages. This recursively displays references till one is found for which a page exists.
    • Removed list of people and families from heading of the event pages as these are now in the 'References' section.
    • Fixed Narrated Web Site not copying Source Citations files such as jpg or pdf docs to web site (5968)
    • Fixed Gramps failed to insert jpeg image into proper place for an event" by displaying a thumbnail for citation media in the 'Source References' section (with a link to the media page) (5946)
    • Tidy up media pages - remove unused parameters, use list of media items generated in first pass. (2365, 5905 und 6009).
    • Tidy up sources pages - fix numbering of repositories, remove unused parameters, fix title of individual source pages
    • Reset NarrWeb navigation menu layout when style sheet doesn't support it
    • Change Source Pages to use the list of sources generated by the first pass that finds objects to be output, and simplify references section on the Source page to use the references passed to it.
    • Fix option to suppress Gramps ID (6237)
  • eine Reihe technischer Änderungen für erzählende Website
    • Removed a lot of redundant code and parameters (mainly connected with the old way of determining the objects to be included in the report).
    • Movement of some large chunks of code within the source file and some initial work towards GEPS 022: Narrative Website Refactor. Functionality should be unchanged.
    • Moved routines for calculating objects to be output so they can be part of default list building classes
  • Verschiedene Übersetzungen aktualisiert: da, de, es, fr, it, nb, nl, pt_BR, pt_PT, sv, uk

Siehe in das Änderungsprotokoll für mehr Details.


 Gramps 4.0.0 Alpha5 veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.03.06

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

INSTABIL Gramps 4.0.0 Alpha5 veröffentlicht.

Änderungen seit Alpha4:

  • Wechsel zu grampslocale, const
  • Wechsel von pyexiv2 nach GExiv2, Metadaten
  • Bessere Angaben in Logs
  • Verbesserungen bei der Kodierung, Unicode
  • Konsistenz bei Dialogen und Optionen (Berichte)
  • Einige Korrekturen bei den Webberichten
  • PyICU Integration, Sortierfunktionen
  • BS spezifisch: Mac, Windows
  • Geografieansichten
  • Die Möglichkeit die neueste gtkspell Version zu verwenden
  • Fehlerbehebungen bei Bibliotheken, Werkzeugen und DB Sachen
  • Korrekturen am Dateinamen, Filtern, Proxy und Exportassistenten
  • Neue Installationsskripte zum Starten unter UNIX-ähnlichen BS
  • Verbesserungen für Vorschaubilder, gdkpixbuf unter Windows BS


 Gramps 4.0.0 Alpha4 veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.01.26

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

INSTABIL Gramps 4.0.0 Alpha4 veröffentlicht.

Änderungen seit Alpha3:

  • Verbesserungen im Installationsprogramm
  • Bessere Versionshandhabung bei der svn Versionsunterstützung
  • Einige BS und Abhängigkeitsfehler behoben
  • Optionale schließen Schaltfläche auf dem Grampletleistereitern
  • Gramplets Ansicht wurde Dashboard
  • Vertraulich Spalte zu den Ansichten hinzugefügt
  • Kodierungsprobleme behoben
  • IO Verbesserungen für XML Import
  • Web App verbessert
  • Vereinheitlichung von Lesezeichen, bessere Navigation und Überarbeitung der Ansichtenmodele
  • Neuer Filter "Familien mit Zwillingen"
  • Neues zu erledigen Gramplet
  • Bessere Python 3 Unterstützung
  • Die Möglichkeit bessere Ergebnisse bei der Verwendung von PyICU zu erhalten
  • Fehlerbehebungen (Buchbericht, Dateiformate, Werkzeuge, usw. ...)
  • Einige Übersetzungen aktualisiert



 Gramps 4.0.0 Alpha3 veröffentlicht.
Gramps-release.png
2013.01.03

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

INSTABIL Gramps 4.0.0 Alpha3 veröffentlicht.

Diese Version soll einen schweren Fehler im Code für Aktualisierungen beheben der defekte Stammbäume bei der Aktualisierung von 3.3.x verursacht.

Änderungen seit Alpha2:

  • ability to add a tag when importing. Adds preference, and tag on import for CSV, XML, and GEDCOM file formats.
  • Verbesserungen in setup.py
  • Neue URL für gramps-addons (Gramps-Zusatzmodule)
  • bessere LANG Variable Verwaltung
  • Bessere Unterstützung von Python 2 und Python 3
  • Fehlerbehebungen


 Gramps 4.0.0 Alpha2 veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.12.31

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

INSTABIL Gramps 4.0.0 Alpha2 veröffentlicht.

Dies ist eine Technologie Vorschau Veröffentlichung um es den Programmierern von Zusatzmodulen und den Erstellern von Installationspaketen zu ermöglichen, ihre Module und Scripte anzupassen. Diese Version ist NICHT für den Betrieb geeignet, Verwendung für Testzwecke!

Es wird empfohlen Gramps 4.0.0 mit Python 3.2 zu verwenden so das man für die Zukunft vorbereitet ist (Python 2.7 funktioniert jedoch).

Die Abhängigkeiten für Gramps 4.0.0 sind wegen dem Wechsel zu GObject introspection und dem entfernen der autotools komplett andere als für 3.4. Also installiere Gramps 4.0.0 nur, wenn du dir sicher bist, das du die Abhängigkeiten erfüllen kannst, siehe README und INSTALL.

Wichtigste Verbesserungen in Gramps 4.0.0:

Mehr Informationen im Handbuch Handbuch

Es ist jeder eingeladen, das Handbuch zu aktualisieren um es auf den aktuellen Stand zu bringen. (bei Ergänzungen in der deutschen Version sollte wenn irgend möglich auch die englische Version ergänzt werden)

In 2012, gab es ungefähr 2227 Code übermittlungen, macht einen Durchschnitt von mehr als:

  • 6 Änderungen pro Tag
  • 43 pro Woche
  • 185 pro Monat.


 Gramps 4.0.0 Alpha1 veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.12.21

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

INSTABIL Gramps 4.0.0 Alpha1 veröffentlicht.

Dies ist eine Technologie Vorschau Veröffentlichung um es den Programmierern von Zusatzmodulen und den Erstellern von Installationspaketen zu ermöglichen, ihre Module und Scripte anzupassen. Diese Version ist NICHT für den Betrieb geeignet, Verwendung für Testzwecke!

Es wird empfohlen Gramps 4.0.0 mit Python 3.2 zu verwenden so das man für die Zukunft vorbereitet ist (Python 2.7 funktioniert jedoch).

Die Abhängigkeiten für Gramps 4.0.0 sind wegen dem Wechsel zu GObject introspection und dem entfernen der autotools komplett andere als für 3.4. Also installiere Gramps 4.0.0 nur, wenn du dir sicher bist, das du die Abhängigkeiten erfüllen kannst, siehe README und INSTALL.

Wichtigste Verbesserungen in Gramps 4.0.0:

Mehr Informationen im Handbuch Handbuch

Es ist jeder eingeladen, das Handbuch zu aktualisieren um es auf den aktuellen Stand zu bringen. (bei Ergänzungen in der deutschen Version sollte wenn irgend möglich auch die englische Version ergänzt werden)


 Gramps 3.4.2 (Die "We're all individuals!" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.10.28

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.4.2 von Gramps! "'We're all individuals!", eine Fehlerbehebungsveröffentlichung.

  • Einige Fehlerkorrekturen am "Erzählende Website" Bericht
  • Einige Fehlerkorrekturen am Buch Bericht
  • Verbesserungen bei der Datenbankpfad Schnittstelle und den Anwendereinstellungen
  • Beständigkeit bei Namensanzeige und Regulären Ausdrücken
  • Einige plattformspezifische Fehlerkorrekturen für Windows Systeme
  • Bessere Unterstützung von Medienlinks im GEDCOM Dateiformat
  • Mögliche falsche Familienbeziehungen im GEDCOM Dateiformat behoben
  • Einige Korrekturen an den Fundstellendatensätzen
  • Fehler korrigierte und verbesserte Handhabung von Orten in den Geografieansichten
  • Kommandozeilen Argumente korrigiert
  • Beständigkeit beim PDF Dateiformat
  • Neue Sprache: Griechisch
  • Einige Übersetzungen aktualisiert

Siehe in das Änderungsprotokoll für mehr Details.


 Gramps 3.4.1 (Die "A tiger? In Africa?!" Fehlerbehebungsveröffentlichung) veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.08.23

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.4.1 von Gramps! "A tiger? In Africa?!", eine Fehlerbehebungsveröffentlichung.

Es ist anzumerken, das wegen zwei kritischen Fehlern eine Aktualisierung empfohlen wird:

  1. Fehler im Export nach XML in der Familienreihenfolge in 3.4.0 nun behoben
  2. Absturz unter Windows nach längerer Verwendung wegen zu vielen Ausgaben in 3.4.0 nun behoben
  • Einige Plattform spezifische Korrekturen (Windows, OSX)
  • Fehlerkorrekturen
  • Übersetzungen aktualisiert

Siehe in das Änderungsprotokoll für mehr Details.

Im Gedenken an Rob G. Healey.


 Gramps 3.4.0 ("always look on the bright side of life") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.05.21

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.4.0 von Gramps! Die "always look on the bright side of life" Hauptversion.

  • 'Quellenreferenzen' wurden durch 'Fundstellen' ersetzt, welche die neue Eigenschaft besitzen, das sie geteilt werden können und Medienobjekte und 'Daten' Elemente enthalten können (siehe GEPS 023 (englisch) für eine lange Begründung und Erklärung der Änderung)
  • neuer GEDCOM-Importbericht der alle Probleme während des Imports enthält
  • einfache Tests während allen Importen um alle defekten Referenzen zu reparieren
  • viele Änderungen und Fehlerbehebungen in jedem Teil von Gramps inklusive XML Import/Export, Bildhandhabung, GEDCOM-Behandlung, Gramplets, Datum Handhabung, Fundstellen, Berichte und mehr!
  • einige platformspezifische Fehlerbehebungen (Windows, OSX, Linux)
  • [Roadmap]
  • viele Übersetzungen aktualisiert
  • 30 Fehlerkorrekturen und Verbesserungen [[1]]

Was ist neu (und was solltest du vor einer Aktualisierung tun)

 Gramps 3.3.2 ("The Knights who say 'Ni'") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2012.05.18

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

'Version 3.3.2 von Gramps! "The Knights who say 'Ni", eine Fehlerbehebungveröffentlichung.

  • aussagekräftiger Fehler wenn versucht wird, einen Stammbaum mit einer downgradet Berkeley DB zu öffnen
  • Fehler in der Bild Offset Berechnung behoben (MediaRef Editor)
  • verbesserte Ausrichtung und Fehlerbehebungen bei den Editoren
  • Verbesserungen beim ODT Dateiformat
  • verbesserte Synchronisation der Gramplets
  • Export, Filterung und Datenbanklog Verbesserungen
  • Aufruf des lebt Proxy ist nun genauer bei der Verwendung des erzählende Website Berichts
  • Fehlerbehebungen beim Überprüfen und Reparieren, Ereignissortierung und Zwischenablagewerkzeugen
  • Versionsautomatisierung korrigiert
  • Fehlerbehebungen bei der Stammbaumansicht (Datenbankstatus und Maus Ereignisse)
  • verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen am Code für das Zusammenfassen
  • kleinere Korrekturen an der Berichte-Schnittstelle und Ausgabe
  • verschiedene Fehlerbehebungen bei dem erzählenden und Kalender Web Berichten
  • kleinere Probleme bei der Gedcom Handhabung
  • Aufräumarbeiten
  • japanische Feiertage hinzugefügt (Berichte)
  • Beziehungenrechner für Katalanisch hinzugefügt
  • über 50 Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Übersetzungen aktualisiert: ca, cs, de, es, fr, hr, hu, it, nb, nl, nn, pl, sv, zh
  • [Roadmap für v3.3.2]
 Linux Genealogy CD 6.1
Gramps-logo.png
2010.12.04 The GRAMPS project is pleased to announce the new release of the Linux Genealogy CD 6.1. This Live CD is based on Ubuntu 10.10 (The Maverick Meerkat ) Desktop CD and, features a pre-installed GRAMPS 3.2.5, as well as GraphViz program to draw pretty graphs in with GRAMPS.

With this disc, you can boot and run Linux genealogical (and other) software without touching anything on the hard drive. In addition to the Live Session, this disk also allows permanent installation of Linux and genealogical software on your computer's hard drive.

Download and details: see Linux Genealogy CD


 Gramps 3.3.1 ("The Tenth Anniversary Edition") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2011.10.01

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.3.1 von Gramps! "The Tenth Anniversary Edition", Fehlerbehebungveröffentlichung.

  • aktualisierte Übersetzungen: ca, cs, de, fr, hr, it, nb, nl, pl, pt_br, sk, sl, sv, uk, zh_cn
  • neue Sprachen in dieser Version: ja (Japanisch), vi (Vietnamesisch)
  • 36 Fehler wurden seit v3.3.0 behoben [[2]]
  • 79 Übersetzung commits seit v3.3.0
  • 189 Code commits seit v3.3.0
  • zehn Jahre seit v0.1.1 veröffentlicht wurde
  • "Danke!" an Donald Allingham, Die Gramps Entwickler, Übersetzer und unsere täglichen Anwender
 Gramps 3.3.0 ("Prelude to the next version") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2011.06.11

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.3.0 von Gramps! Die "Prelude to the next version", eine neue Hauptversion.

  • viele Übersetzungen aktualisiert: Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Irisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Slowenisch, Schwedisch, Ukrainisch, und andere!
  • neu “Personenname” Dialog und Arbeitsablauf mit besserer (oder neuer!) Unterstützung für Spitznamen, Komplizierte zusammengesetzte Nachnamen, Patronymikon als Nachname, Familienspitzname und Namensformat Einstellungen
  • Gramplet Fuß und Seitenleiste pro Ansicht, mit neuen Gramplets wie Detailansicht und Bild Metadaten Ansicht/Editor
  • Möglichkeit Objekte zu Markieren; dies ist die nächste Version der Markierung die in früheren Gramps Versionen verwendet wurde
  • Geographieansicht verwendet jetzt osm-gps-map
  • neues Lokalität Feld im Ortseditor; Abstufung ist jetzt: Land, Bundesland, Landkreis, Ort, Lokalität, Straße
  • automatische Überprüfung und Aktualisierung von Zusatzmodulen beim starten
  • verbesserte Unterstützung zum zusammenfassen von Objekten
  • bessere Nachkommen/Vorfahren Baum Berichte
  • Rückgängig/Wiederherstellen in Eingabefeldern (STRG+Z, STRG+UMSCH+Z)
  • Sicherung Möglichkeit im Exporteur
  • Exporteur basiert auf Filtern mit Vorschau
  • viele andere Änderungen; siehe Was ist neu.
 Gramps 3.2.6 ("So far, so good.") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2011.04.30

Die Gramps Entwickler haben veröffentlicht:

Version 3.2.6 von Gramps! Die "So far, so good." Fehlerbehebungveröffentlichung.

  • Memory leaks behoben
  • Fehlerhafte Berichte korrigiert
  • Absturz in Gramplets behoben
  • GEDCOM Import und Export Fehlerbehebungen
  • Beschleunigung des Imports
  • NarrativeWeb Fehlerbehebung
  • Beschädigten Datenbanken vorbeugen
  • viele Übersetzungen aktualisiert
  • andere Änderungen; siehe changelog und die 3.2.6 roadmap
 Gramps 3.2.5 ("I intend to live forever") veröffentlicht.
Gramps-release.png
2010.11.17

Die Gramps Entwikler haben veröffentlicht:

Version 3.2.5 von Gramps! Die "I intend to live forever" Fehlerbehebungveröffentlichung.

  • Gramps repariert so das es wieder unter Python 2.5 läuft
  • alle Notizen und Quellen in GEDCOM Dateien schreiben
  • cli Fehlerbehebung
  • GeneWeb und LegacyGedcom Fehlerbehebungen
  • NarrativeWeb Fehlerbehebungen
  • Speicherleck Fehlerbehebungen
  • verschiedene andere kleine Korrekturen
  • viele Übersetzungen aktualisiert
 Gramps 3.2.4 ("Tententen") released.
Gramps-release.png
2010.10.10

The Gramps Developers have released:

Version 3.2.4 of Gramps! The "Tententen" bug fix release.

  • fix a crash on newer distro's after an export is finished
  • styled notes cleanup and consistency improvement (nar web behaves like the pdf/html output of reports)
  • newlines in styled notes are written as newlines so users can make simple lists
  • many NarrativeWeb fixes
  • gedcom output fixes
  • non latin character fixes (mainly for windows)
  • recursive filter fixes
  • undo fixes
  • many translation updates
 Gramps 3.2.3 ("I used to eat there. Really good noodles.") released.
Gramps-release.png
2010.05.16

The Gramps Developers have released:

Version 3.2.3 of Gramps! The "I used to eat there. Really good noodles." release.

  • Bug fixes:
    • several GLADE fixes
    • several GEDCOM fixes (both export and import)
    • several crash fixes
    • encoding fix (Windows only)
    • privacy/living fixes
    • updates to NarrativeWeb and the css stylsheets
  • Translation updates: bg, ca, de, es, fr, he, nb, nl, pl, sk, sv
 Gramps 3.2.2 ("Mea navis aëricumbens anguillis abundat") released.
Gramps-release.png
2010.04.25

The Gramps Developers have released:

Version 3.2.2 of Gramps! The "Mea navis aëricumbens anguillis abundat" release.

  • This release is a quick fix to a problem introduced by NarrativeWeb in the previous release.
  • Also includes a few small fixes and translation updates to hr and it.
  • See the release notes from the 3.2.1 release for the full list of changes and translation updates.
 Gramps 3.2.1 ("One of those men is my father") released.
Gramps-release.png
2010.04.22

The Gramps Developers have released:

Version 3.2.1 of Gramps! The "One of those men is my father" release.

  • Many bug fixes:
    • fixed missing icons
    • load/reload plugins must unload old plugins
    • import/export fixes (date ranges, underscore, latitude/longitude)
    • narrative web crash fixes and many updates, html notes, css updates
    • geoview fixes and updates
    • unicode error in soundex
    • fixed crash on data entry
  • Translation updates: bg, ca, de, es, fr, he, hr, it, nb, nl, sk, sv
 Gramps 3.2.0 ("I am your father") released.
Gramps-release.png
2010.03.15

The Gramps Developers have released:

Version 3.2.0 of Gramps! The "I am your father" release.

  • New Plugin System:
    • In the Help Menu -> Menu Status, all available plugins are visible. All plugins can be hidden, saving resources and hiding options you do not need.
  • Faster:
    • Many under the hood improvements have occurred that should improve performance enormously. New features are implemented as plugins that can be hidden.
    • Performance improvement example: Insertion of a new person in a family tree with 30000 people previously took 4 seconds on a 1.4GHz PC running Gramps 3.1, but now takes milliseconds.
  • New Views:
    • There are new views, and some existing views have been greatly improved.
    • People view can now be sorted on the columns.
    • A Place treeview is present, nicely grouping your places under country groups.
    • GeoView has left it's beta status behind and shows your data on an online map (OpenStreetMap or Google Maps, a fast internet connection is required).
    • Help Menu -> Extra Reports/Tools open a webpage with downloadable views.
  • Other improvements:
    • Styled Notes now in most output formats that support styles.
    • New languages.
    • Select language in which report should be created (not yet available in all reports).

More info

 Gramps 3.1.3 ("What Name?") released.
Gramps-release.png
2009.12.06

The GRAMPS Developers have released:

Version 3.1.3 of GRAMPS! The "What Name?" release.

  • Contains translation updates, crash fixes, bug fixes, and minor updates.
  • fixes and updates to:
    • notes, date handler, GEDCOM parser, GEDCOM export, PlaceView,
    • thumbnails, unicode/text truncation, Gramplets, gtk 2.18/Ubuntu 9.10,
    • xml export/import data loss, GeneWeb GEDCOM import, css updates
  • several MacPorts-specific fixes
  • several Windows-specific fixes
 Gramps 3.1.2 ("Skip the impersonations") released.
Gramps-release.png
2009.06.06

The GRAMPS Developers have released:

Version 3.1.2 of GRAMPS! The "Skip the impersonations" release.

  • Contains mostly translation updates and small bug fixes. No new features.
  • sv, de, fr, ca, sk, ru, pt_br, it, he, nl, cs, nb, nl, pl
  • fixes a failure in 'Check & Repair Database'
  • fixes to Gramplets
  • fixes to CLI regressions
  • fixes to use of Latin1 character set in Graphviz reprts
  • fixes to many reports
  • fixes to the clipboard
  • fixes to NarrativeWeb
  • fixes to importing from older XML files
 Gramps 3.1.1 ("Spam, bacon, sausage, and spam") released.
Gramps-release.png
2009.03.09

The GRAMPS Developers in collaboration with Green Midget Café presents:

Version 3.1.1 of GRAMPS! The "Spam, bacon, sausage, and spam" release.

  • The release of 3.1.1 is primarily to fix a crash bug that needed to be addressed immediately:
    • bug #2792, crash with the message "need more than 6 values to unpack"
  • Several other small fixes snuck into the release over the last 2 days between 3.1.0 and 3.1.1:
    • add a warning when installing from .tar.gz
    • bug #2121 - graphviz reports were generated off-page
    • various gramplet fixes
    • several text typo fixes and translation updates (de, fr)
    • bug #2772 - name display format
    • bug #2789 - fix for HTTP 404 in NarrativeWeb due to bad relative path
 Gramps 3.1.0 ("I am the director of a publishing company") released.
Gramps-release.png
2009.03.07

The GRAMPS Developers and community proudly presents:

Version 3.1.0 of GRAMPS! The "I am the director of a publishing company" release.

Featuring:

  • Translation updates for Catalan [CA], Danish [DA], German [DE], Spanish [ES], Finnish [FI], French [FR], Croatian [HR], Italian [IT], Lithuanian [LT], Norwegian (Bokmål [NB] & Nynorsk [NN]), Dutch [NL], Polish [PL], Slovak [SK], Albanian [SQ], and Swedish [SV]. Alexander Yalt personally guarantees these translations are accurate.
  • "I will not buy this record." (Too many changes and bug fixes to list since 3.0.0 was released 1 year ago in March 2008.)
  • "My hovercraft is full of eels." (Fixes, fixes, and more fixes. Several new features, styled notes, updates to gramplets and reports.)
  • "If I said you have a beautiful body, would you hold it against me?" (Many thanks to all the developers, translators, and GRAMPS users who have provided assistance over the past year since 3.0.0 was first released.)
  • "You have beautiful thighs." (Since 3.0.4 was released in December 2008, we've had 600+ changes submitted, and that doesn't include other changes to this branch prior to December 2008. This is a very active release! See ChangeLog for the full details.)
 Gramps 3.0.4 ("All the children sing") released.
Gramps-release.png
2008.12.06 This release contains the following:
  • Translation updates for ca, de, fr, it, lt, nb, nl, nn, pl, ru, sv
  • Bug fix #2504: sorting issues with non-English languages
  • Bug fix #2509: filter string match with non-ASCII characters
  • Bug fix #2483: DbError handling
  • Bug fix #2486: drag-and-drop workaround
  • Bug fix dealing with importing notes from csv
  • Bug fix #1601: import open error
  • Bug fix #2518, #2529, and various other fixes for shortcut key confusion
  • Bug fix #2483, 2520, 2524: change in bdb attributes and methods
  • Bug fix #2512: python 2.6 support
  • Bug fix #2485: cannot create new family tree
  • Bug fix #2507: unhandled exception when pasting invalid string
  • Bug fix #2503: change to use of md5 module
  • Bug fix to .desktop file
 Gramps 3.0.3 ("I have this terrible feeling of déjà vu") released.
Gramps-release.png
2008.10.19 This release contains the following:
  • Fix to prevent GRAMPS from hanging when running Graphviz reports
  • New translation: Catalan (ca)
  • Translation updates for de, fr, it, nb, nl, no, ru
  • Clean up references to gconf
  • Fixes for linking to the wiki manual
  • Small fixes in grampsxml DTD
The primary reason for the 3.0.3 release is to fix the Graphviz report hang issue introduced in 3.0.2.
 Gramps 3.0.2 ("You look like a milkman to me") released.
Gramps-release.png
2008.09.27 This release contains many bug fixes.
  • Translation updates for de, fr, hr, nl, no, pl, ru, sv
  • Many bug fixes (see ChangeLog for full list)
  • Several fixes backported from trunk
  • Many fixes to report plugins
  • Windows-specific fix for RCS
  • GEDCOM fix for ADDR
  • Fix for media with non-ASCII characters in filename
  • Fixes to Gramplets
 Linux Genealogy CD 4.0
Gramps-logo.png
2008.06.26 The GRAMPS project is pleased to announce the new release of the Linux Genealogy CD 4.0. This Live CD is based on Ubuntu 8.04 (Hardy Heron) Desktop CD and, in addition to the regular Hardy, features pre-installed GRAMPS 3.0.1, GeneWeb, and LifeLines applications, as well as GraphViz program to draw pretty graphs in GRAMPS.

With this disc, you can boot and run Linux genealogical (and other) software without touching anything on the hard drive. In addition to the Live Session, this disk also allows permanent installation of Linux and genealogical software on your computer's hard drive.

Download and details: see Linux Genealogy CD


 Gramps 3.0.1 (Don't call me "Señor!") released.
Gramps-release.png
2008.05.17 This release contains many bug fixes and updates!
  • Translation updates for de, es, fi, fr, hr, lt, nb, nl, pl, sk, and sv!
  • Bug fixes for the book report!
  • Various improvements for the Relationship, Familylines and Hourglass graphs!
  • Improvements to the narrative web report!
  • Many miscellaneous bug fixes!
  • See ChangeLog for full list of changes!
A big "thank you!" to everyone who helped make this happen!
 Gramps 3.0.0 ("It was just getting interesting.") released.
Gramps-release.png
2008.03.24 This release contains many new features and updates, among which:
  • New database format: family trees (grdb format deprecated, only for import)
  • New Family Tree manager, allowing create, deletion, renaming, repair and revision control. Only Family Trees can be edited, all other supported formats must be imported.
  • Notes as separate objects, see all your notes in the NoteView
  • Objects can have multiple notes.
  • Gramplets: small genealogy applications within GRAMPS
  • Quick Reports: small reports accessible from the views
  • Reports: new reports and report improvements, among which improved and restyled narrated web report and family lines
  • Rewrite of the GEDCOM parser
  • Filtered export to all export formats
  • New artwork based on the Tango guidelines
  • LDS temple definitions moved to supporting file
  • Export views to a spreadsheet
  • A wiki manual
  • Many, many, many other great and small improvements (new export assistant, no more gconf, new filters, ...)
 Gramps 2.2.10 ("Lemon Curry?") released.
Gramps-release.png
2008.01.13 This release consists primarily of bug fixes and translation updates.

Version 2.2.10 -- the "Lemon Curry?" release:

  • fixes for several database corruption issues and crashes (Benny, Gary, Jim)
  • fixes for Gedcom, ANSEL and XML import/export issues (Jim, Benny)
  • translation updates (various: bg, de, fi, fr, lt, nb, nl, no)
  • various small fixes to several reports (Stéphane, Gary, Benny)
 Linux Genealogy CD 3.0
Gramps-logo.png
The GRAMPS project is pleased to announce the new release of the Linux Genealogy CD 3.0. This disk is based on Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) and features GRAMPS 2.2.7, as well as other genealogy software: GeneWeb and LifeLines. The disk can be used both as a Live Session CD, and as the installation disk to install Ubuntu and genealogy software permanently on your hard drive (if you so wish). Download and details: see Linux Genealogy CD