De:Gramps 3.4 Wiki Handbuch - Berichte - Teil 7

From Gramps
Jump to: navigation, search
Gnome-important.png Spezielle Copyright Notiz: Alle Änderungen auf dieser Seite müssen unter zwei copyright Lizenzen stehen:

Diese Lizenzen ermöglichen es dem Gramps-Projekt die bestmögliche Verwendung dieses Handbuchs als freien Inhalt in zukünftigen Gramps Versionen. Wenn du mit dieser dual Lizenzierung nicht einverstanden bist, bearbeite diese Seite nicht. Du darfst zu anderen Seiten des Wiki die nur unter die GFDL Lizenz fallen nur über externe Links (verwende die Syntax: [http://www.gramps-project.org/...]), nicht über interne Links verlinken.<br\> Außerdem verwende nur die Bekannten Drucktechnische Konventionen

Zurück Index Nächste


Zurück zur Übersicht der Berichte.

Dieser Abschnitt beschreibt die Webseiten, Webkalender und den Schnellbericht als Teil der verschiedenen in Gramps verfügbaren Berichte.

Webseiten

Erzählende Website

Abb. 8.49 Personenliste Seite im Stil Mainz

Einer der Berichte in dieser Kategorie ist der erzählende Website Bericht. Er erstellt einen Webauftritt (welcher eine Reihe von verknüpften Webseiten ist) für eine Reihe ausgewählter Personen.

Einleitung

In Gramps 2.0.6 wurde der Generator für erzählende Webauftritte eingeführt. Der Gramps 3.4 erzählende Webauftritt Bericht bietet eine erweiterte Funktionalität, Unterstützung von Webstandards und zusätzliche Funktionen. Der neue Bericht erstellt Seiten, die möglichst nah den Empfehlungen des World Wide Web Consortium’s für XHTML 1.0 und CSS 1 folgen. Diese Empfehlungen schließen eine Trennung von Inhalt und Darstellung ein. Aufgrund dieser Praxis kann der Stil und das Aussehen der Webseite komplett über ein CSS Stylesheet gesteuert werden ohne eine einzelne Seite zu ändern.

Jetzt werden mehr Informationen für jede Person dargestellt zusammen mit Informationen über Quellen, Orte und Medienobjekte. Es können Einleitungsseiten zum Darstellen zusätzlicher Informationen wie eine Familiengeschichte hinzugefügt werden.

Genealogiedatensätze können viele Dateien erzeugen. Viele Webserver haben Probleme mit einer großen Anzahl einzelner Dateien in einem einzelnen Verzeichnis. Der erzählende Webauftritt ist bemüht, die Anzahl der Dateien pro Verzeichnis auf einer handhabbare Menge zu halten. Um dies zu erreichen wird eine Verzeichnisstruktur erstellt. Die erzeugten Dateinamen sind nicht intuitiv, aber einmalig für jede Person. Späteres ausführen erzeugt identische Dateinamen, dies erleichtert das Aktualisieren bestimmter Dateien.

Wenn du Probleme hast, die Dateien auf einen externen Webserver zu transferieren, kannst du eine einzelne gziptes tar Datei für das einfachere Hochladen der Daten erstellen.

Um die gzipte tar Datei zu erstellen, wähle die speichere Webseite in .tar.gz Archiv Option.

Diesen Bericht verwenden

Der erzählender Webauftritt Bericht bietet dem Anwender Optionen, die eine umfangreiche Anpassung erlauben. Du kannst diesen Bericht über das Menü Berichte -> Webseiten -> Erzählender Webauftritt aufrufen.

Das erzählender Webauftritt Berichtdialogfenster Erzählender Webauftritt besitzt vier Reiter: Berichtoptionen, Seite erstellen, Vertraulichkeit und Erweitert. Jeder dieser Reiter wird weiter unten besprochen.

Gnome-important.png
Gesamte Datenbank

Sei dir bewusst, dass wenn du gesamte Datenbank als Filter wählst eine große Anzahl von Dateien erstellt wird (abhängig von der Größe deiner Datenbank). Es wird empfohlen mit einem Filter, z. B. Ahnen einer bestimmten Person zu beginnen, um die Ausgabe zu vereinfachen während du etwas über das Zusatzmodul erfährst.

Berichtoptionen

Abb. 8.50 Personendetailseite im Nebraskastil
Webseiten in ein .tar.gz Archiv abspeichern
Die große Anzahl von Verzeichnissen und Dateien in dieser Webausgabe kann es erschweren die Dateien zu einem externen Webserver zu transferieren. Gramps besitzt die Möglichkeit alle deine erzählenden Webseiten in einem einzigen komprimierten Archiv unter Verwendung der gzip und tar Formate (auch bekannt als ‘tarball’) zu speichern. Diese einzelne Datei kann schnell auf deinen Server transferiert werden. Leider unterstützen nicht alle Webserver diese Art eine Webdatei hoch zu laden, kontaktiere deinen Webseitenanbieter für mehr Informationen.
Ziel
Die Ausgabe des erzählende Website Bericht wird standardmäßig unter /dein Heimatverzeichnis/NAVWEB gespeichert. Diese Option ermöglicht dir deine Berichtausgaben an einem Ort deiner Wahl zu speichern.
Filter
Wie der frühere Webseiten Generator und andere Gramps Berichte, kannst du durch die Auswahl von Filtern bestimmen was in der Ausgabe enthalten ist. Mehrere Standardfilter werden dir geliefert, aber es können Anwenderfilter für deine Bedürfnisse erstellt werden. Lerne mehr über Anwenderfilter hier: Filter (englisch).

Jede Person die diesem Filter entspricht und nicht durch die Vertraulichkeitsregelungen ausgeschlossen ist, wird in der Ausgabe enthalten sein. Der Standardfilter enthält alle Personen der Datenbank.

Filter Person
Diese Option ist inaktiv wenn der primäre Filter auf ‘Gesamte Datenbank’ gesetzt ist. Filter sind generell abhängig wie eine bestimmte Person zu anderen Personen in Beziehung steht. Diese Option ermöglicht dir die primäre Person festzulegen. Verwende die STOCK_EDITBearbeiten Schaltfläche um jede beliebige Person aus deiner Datenbank zu wählen.
Websitetitel
Der Standardseitetitel ist Mein Stammbaum. Du kannst bei dieser Option einen Anwendersitetitel angeben.
Dateierweiterung
Die Dateierweiterung, die für die Webdateien verwendet wird. Wähle zwischen dem .html Standardwert, .shtml, .php, .php3, oder .cgi.
Copyright
Wenn du eine öffentliche Website erstellst, ist es wichtig, die Copyright Bedingungen festzulegen, unter denen du deine Daten veröffentlichst. Internationales Copyright Recht reserviert dir alle Rechte an deinen Daten nach deinem Ermessen. Dir gehören deine Daten und andere müssen deine Erlaubnis besitzen wenn sie diese Daten verwenden wollen. In der Genealogie ist es eine übliche Praxis Daten mit anderen Forschern zu teilen. Standardmäßig verwendet der erzählende Website Bericht ein Alle Rechte vorbehalten Copyright. Andere Optionen mit der Creativ Commons Lizenz bieten einen weiten Bereich zur Verwendung von Begrenzungen bis hin zu keinen. Erfahre mehr über schöpferisches Gemeingut unter http://de.creativecommons.org/
Codierung der Zeichensetzung
Gramps ist eine internationale Anwendung entwickelt mit dem Gedanken an viele Sprachen und Übersetzungen. Auf Grund dessen ist der Zeichensatz für HTML Seiten UTF-8, welcher einen großen Bereich von internationalen Zeichen und Symbolen unterstützt. Aus einer Aufklappliste kannst du aus einer Reihe von ISO-8859- Kodierungen oder sogar koi8_r Kodierung wählen. Es gibt eine Unterstützung für nahezu alle üblichen Zeichenkodierungen. Wenn du Probleme mit der Zeichendarstellung auf deiner Website hast, kein ein Grund die Wahl einer kompatiblen Zeichenkodierung für deine Webserverumgebung sein.
Abb. 8.51 Basisstil - 5 Farbvarianten
Formatvorlage
Gramps bietet sieben eingebaute Formatvorlagen für dich aus denen du wählen kannst um das Erscheinungsbild deiner Webseiten festzulegen. In Gramps 3.4 kannst du zwischen Basis (Asche, Zypresse, Lila, Pfirsich oder Fichte Farbschema), Mainz oder Nebraska Stil wählen. Es gibt auch auch die Option keine Formatvorlage einzubinden (Keine Formatvorlage). Unabhängig von dem Stil den du wählst, ist der Name der Datei für die Formatvorlage narrative.css. Du kannst diese Datei für weitergehende Anpassungen des Erscheinungsbild deiner Webseiten bearbeiten.
Wenn du Änderungen an deiner Formatvorlage durchführst, beachte, das erneuern deiner Seiten mit dem selben Ausgabeziel deine Anwenderformatvorlage überschreibt. Um deine Anwenderformatvorlage über nachträgliche Webseitenaktualisierungen zu erhalten, wähle Keine Formatvorlage.
Abbildungen c.1, c.2 und c.3 sind Beispiele für Stile die momentan in Gramps 3.4 enthalten sind
Mit Ahnentafel
Aktivieren diese Kontrollkästchen erzeugt eine Ahnengrafik auf jeder Personendetailseite wenn sie festgelegte Vorfahren in deiner Datenbank haben.
Generationengrafik
Diese Option ist inaktiv wenn die Option Mit Ahnentafel nicht gewählt ist. Die Standardanzahl der gezeigten Generationen ist 4 mit den Optionen von 2, 3, 4 oder 5.
Die Personen die in den Ahnengrafen dargestellt werden, sind die selben Personen deren Daten an anderen Stellen in deiner Webseiten geliefert werden.
Gnome-important.png
Seiten erstellen...

Wenn du die OK Schaltfläche betätigst, startet die Webseitenerstellung. Überprüfe also zuerst alle Optionen der anderen Reiter: Seiten Generation, Privatsphäre und Erweiterte Optionen.

Seitenerstellung

Der erzählende Website Bericht kann so eingestellt werden, dass drei ergänzende Seiten erstellt werden: Home, Einleitung und Kontakt zum Herausgeber. In diesem Reiter kannst du diese Seiten aktivieren und jeder Seite Medien oder Notiz Elemente zuordnen. Standardmäßig ist diesen Seiten kein Inhalt (Medien oder Text) zugeordnet. Inhalt für diese Seiten muss als Medien oder Notiz Elemente erzeugt werden. Wenn die gewünschten Elemente bereits deiner Datenbank hinzugefügt wurden, kannst du sie aus einer Liste von Notiz und Medienobjekten auswählen.

Homepage, Einleitung und Kontakt des Herausgebers
Diese Seiten werden ein individuelles Medienobjekt und/oder eine Notiz deiner Wahl zeigen. Zur Aktivierung jeder dieser Seiten wähle ein Medienobjekt und/oder Notiz über die Auswahlschaltfläche rechts neben dem entsprechenden Seiteneintrag.
Bitte verwende die Kontakt zum Herausgeber Seite mit Vorsicht, wenn du die Website auf einem öffentlich zugänglichen Webserver veröffentlichst.
HTML Kopfzeile und HTML Fußzeile
Diese Elemente zeigen eine individuelle Notiz deiner Wahl. Der Anwender HTML Kopfzeilentext erscheint direkt unter dem Seitentitel auf jeder Webseite. Der Anwender HTML Fußzeilentext erscheint innerhalb der Fußzeile über dem Copyright Eintrag auf jeder Webseite. (Diese Funktion befindet sich zur Zeit in einer schnellen Weiterentwicklung und kann sich in kommenden Gramps Versionen stark ändern.)
Bilder und Medienobjekte aufnehmen
Diese Option bestimmt, ob deine Website eine Galerie der Medienobjekte enthält oder nicht.
Enthält eine Downloadseite
Diese Option bestimmt ob eine Seite mit dem Titel "Downloads" erstellt wird. Diese Seite ist standardmäßig leer und wir angeboten für den Fall, das du Downloads von Datenbanken, Medienobjekten oder ähnliches anbieten willst.
Gramps-IDs ausblenden
Diese Option bestimmt, ob die Gramps-IDs von Objekten auf deinen Webseiten ausgegeben werden oder nicht.

Datenschutz

Der Datenschutz von persönlichen Informationen ist ein wichtiger Punkt. Gramps stellt Werkzeuge und Einstellungen zur Verfügung, die dir Kontrolle über den Datenschutz deiner Daten zu geben.

Mit als vertraulich markierte Datensätze aufnehmen
Wenn es deine Absicht ist, einen kompletten Datensatz deiner Forschung anzubieten, schließt das aktivieren dieses Kästchen alle als vertraulich markierten Einträge zusammen mit dem Rest deiner Datenbank ein.
Lebende Personen
Du kannst das Anzeigen von sensiblen Daten basierend darauf ob eine Person zur Zeit lebt oder nicht kontrollieren. Da Gramps jedoch ein Recherchewerkzeug ist, ist es möglich, das Personen mit unbekanntem Todesdatum in deiner Datenbank existieren. Um darauf zu schließen ob eine Person möglicherweise noch lebt verwendet Gramps einen Algorithmus der Todesdaten, Geburtsdaten, Taufdaten und Todes und Geburtsdaten von Angehörigen vergleicht. Der Algorithmus nimmt solange an, das eine Person möglicherweise noch lebt, bis die mit ihr in Verbindung stehenden Daten es unwahrscheinlich machen, das die Person möglicherweise noch lebt.
  • Aufnehmen – Alle Informationen aller Personen aufnehmen auch wenn sie möglicherweise noch leben
  • Ausschließen – Alle Informationen aller Personen ausschließen die möglicherweise noch leben
  • Einschränken – Alle Informationen aller Personen ausschließen die möglicherweise noch leben aber zeige ihre Beziehungen zu anderen Personen wobei ihr Vorname durch das Wort “Lebt” ersetzt wird.
Wie lange muss eine Person tot sein, um als nicht lebend zu gelten
Diese Option ist inaktiv wenn die "Lebende Personen" Option auf Aufnehmen gestellt ist. Einige Länder besitzen Gesetze die eine bestimmte Anzahl von Jahren festschreiben, die eine Person tot sein muss bevor ihre Daten veröffentlicht werden dürfen. Hier kannst du die Anzahl der Jahre nach dem Tot eingeben die nötig sind um diesen Gesetzen zu entsprechen. Der Standardwert ist 30 Jahre.
Abb. 8.52 Das Standarderscheinungsbild von Seiten die von einer erzählenden Websiteseite gedruckt wurden
Bitte beachte das Einhalten von gesetzlichen Vorgaben und persönliche Bedenken wegen dem Datenschutz liegt in der Verantwortung des Forschers. Gramps kann nicht für Verstöße gegen Gesetze und persönliche Bedenken haftbar gemacht werden.

Erweiterte Optionen

Die aktuellen erweiterten Einstellungen betreffen hauptsächlich die Menge der Informationen die auf den Nachnamendetail- und persönlichen Indexwebseiten gezeigt werden. Es sind einfache An oder Aus Optionen die mit kleinen Erklärungen verstanden werden können.

  • Mit einem Link zur Hauptperson auf jeder Seite
  • Mit einer Spalte für Geburtsdaten auf den Indexseiten
  • Mit einer Spalte für Todesdaten auf den Indexseiten
  • Mit einer Spalte für die Partner auf den Indexseiten
  • Mit einer Spalte für die Eltern auf den Indexseiten
  • Mit einer Spalte für Halbgeschwister auf den Indexseiten
  • Mit GENDEX Datei (/gendex.txt). Diese Option erstellt eine GENDEX Datei die am Anfang der Website gespeichert wird. Du kannst mehr über GENDEX in dem GENDEX Wikipedia Artikel lesen.


Webkalender

siehe Kalender

Schnellberichte

Abb. 8.53 Schnellbericht Kontextmenü in der Personenansicht

Schnellberichte sind Berichte, sind Berichte, die über die Kontextmenüs von Personen, Familien... erreicht werden. Sie können einfach von Anwendern erstellt werden. auch mit begrenztem Programmierwissen.

Viele Anwender wollen schnell einen Bericht nach ihren speziellen Bedürfnissen erstellen, sind aber durch die Tatsache behindert, das sie weder Python komplett noch die Feinheiten eines so komplexen Programms wie Gramps lernen wollen.

Für sie wurde mit Gramps 3.4 ein neues Werkzeug erstellt: die Schnellberichte. Diese Berichte sind kurze Textberichte die der Anwender mit Gramps registrieren kann, so das sie automatisch in den Kontextmenüs erscheinen.

Dazu wurde ein einfacher Datenbankzugriff und eine einfache Dokumentenschnittstelle entwickelt, um das erstellen so einfach wie möglich zu gestalten.


Zurück zur Übersicht der Berichte.

Zurück Index Nächste