De:Namen in Gramps

From Gramps
Jump to: navigation, search

Der Name einer Person ist ein zentraler Begriff in der Genealogie. In Gramps kannst du den Namen im Person bearbeiten Dialog eingeben und im Namen Reiter oder der Bearbeiten Schaltfläche im oberen Bereich dieses Dialogs kannst du in den Name bearbeiten Dialog wechseln.

Namensarten

Ein Name ist von einer bestimmten Art. Einige Arten sind vordefiniert:

  • Geburtsname: Name der dem Kind bei der Geburt gegeben wurde
  • Name nach Hochzeit: Name den jemand nach der Hochzeit angenommen hat. In vielen Kulturen ist es üblich, dass der von der Frau offiziell verwendete Name zu (einer Variation) dem des Mannes wechselt.
  • Auch bekannt als: ein anderer Name unter dem die Person bekannt ist

Man kann neue Namensarten hinzufügen. Eg, for some cultures, a new name is adopted after (adult) baptizing. So one could just type in a new name type 'Baptized name', which from then onwards will be selectable in the name type for this family tree. Some people have a preference for 'Nick Name' nametype, instead of AKA.

Namen in einer Namensart

In den Namensarten hast du mehrere Felder um einen Namen eindeutig zu bestimmen.

Familienname

Der Familienname ist der Teil des Namen der von den Eltern (Vater) zu den Kindern gleich bleibt.

In der Personenansicht werden die Personen auf Basis dieses Familiennamen sortiert. In dem Fall von Kulturen, die keinen Familiennamen verwenden, kann man die Gruppieren Eigenschaft im Nameneditor verwenden um einen Namen zu erstellen unter dem die Mitglieder einer Familie gruppiert werden (z.B. Patronymikon).

Präfix

...

Vorname

Der Vorname, ist der Teil des Namens, der von den Eltern frei gewählt wird.

Rufname

(The accuracy of this section is contested --DuncanNZ 09:49, 26 August 2008 (EDT))

Rufname oder Schwedisch tilltalsnamn ist kein Spitzname oder notwendiger weise der Name wie jemand genannt wird. Es ist der Teil des Vornamen, der offiziell verwendet wird. Der Rufname kann sich seit 1959 im laufe des Lebens (bei mehreren Vornamen) ändern.

Among the formal forenames given at birth some cultures pick out a particular one to use for official and normal public use: the Call Name. (Think of it as analogous to the ancient idea that a person's public name is not his 'real' secret name, knowledge of which would give power over him to others). One of the formal given birth forenames is taken (typically *not* the first) as the Call Name: it is an official name frequently underlined in official documents. The concept is common in Northern Europe; the call name is often a saint's name or that of an honoured relative; or the first name may be the 'spiritual' name, while the call name is a secular one. There are contrasting views on whether a shortened form of a person's name can also be a call name; some consider that to be a nickname; as an additional complication, for example in Sweden, the (official) call name may be a name that is different from any of the forenames given at birth.

Suffix

...

Patronymikon

....

Titel

Ein Titel der dieser Person verliehen wurde. Titel gehören oft auf offiziellen Dokumenten zum Namen z.B. Sir, Dr., ...

Handhabung von Namen

Person bearbeiten
Der Person bearbeiten Dialog besitzt Felder, um den Standardnamen einer Person einzugeben. In this, the call name can be entered directly here. To refine the info about this name, one can click on the Edit icon to bring up the name editor.

Furthermore, one can add extra names in the names tab of this editor. Um einen neuen Namen als Standardnamen zu definieren, muss man das Kontextmenü (Rechtsklick auf den Namen) verwenden uns 'als Standardname speichern' wählen.

Spitznamen

Nicknames can be handled in two ways; either as a name type: Add Name, overwrite 'Birth Name' with 'Nickname' in the name Type, or use the AKA default name type.

Alternatively, one can save the nickname as a new Attribute as part of the person information.

Namen Gruppieren

Im Namenseditor kann man die Standardgruppierung einer Person in der Personenansicht die auf dem Familiennamen basiert überschreiben. Dies wird durch Eingabe der Gruppiereninformation erreicht.