De:Gramps 4.1 Wiki Handbuch - Berichte - Teil 2

From Gramps
Jump to: navigation, search
Gnome-important.png Spezielle Copyright Notiz: Alle Änderungen auf dieser Seite müssen unter zwei copyright Lizenzen stehen:

Diese Lizenzen ermöglichen es dem Gramps-Projekt die bestmögliche Verwendung dieses Handbuchs als freien Inhalt in zukünftigen Gramps Versionen. Wenn du mit dieser dual Lizenzierung nicht einverstanden bist, bearbeite diese Seite nicht. Du darfst zu anderen Seiten des Wiki die nur unter die GFDL Lizenz fallen nur über externe Links (verwende die Syntax: [http://www.gramps-project.org/...]), nicht über interne Links verlinken.
Außerdem verwende nur die Bekannten Drucktechnische Konventionen

Zurück Index Nächste




Zurück zur Übersicht der Berichte.

Dieser Abschnitt beschreibt die Platzhalter die in den Verschiedenen Berichten, die in Gramps verfügbar sind verwendet werden können.

Werte ersetzen

Viele der grafischen Berichte erlauben dir die Informationen, die im Bericht angezeigt werden, anzupassen. Variable Substitution ist die Methode, die verwendet wird, um ein bestimmtes Symbol (Schlüssel) für bestimmte Informationen über die Person aus der Datenbank zu ersetzen.

Beispiele: Wird gezeigt als: (die Person lebt)
$n
* $b{ in  $B}
† $d< in >$D
Smith, Edwin Michael
* 1961-05-24 in San Jose, Santa Clara Co., CA
†

1 Eine Liste aller verfügbaren Variablen (den Platzhaltern) folgt. Wenn du Namen, Daten oder Orte anders angezeigt haben willst, kannst du Formatzeichenketten verwenden um dies zu erreichen.
2 Es gibt auch Steuervariablen um spezielle Zeichen z.B. das Dollarzeichen darzustellen.
3 Du kannst auch Gruppieren verwenden um Informationen oder ganze Zeilen optional anzuzeigen. Zeile 2 oben verwendet Gruppierungen um ' in ' nur anzuzeigen, wenn der Geburtsort bekannt ist.
4 Zusammen mit Ereignissen kannst du nahezu alles ausgeben.
5 Zum Schluss Trennzeichen um dein Leben zu vervollständigen.Zeile 3 oben verwendet diese um ein ' in ' nur anzuzeigen wenn Geburts und Todesdatum bekannt sind.

Die Platzhalter

Persönliche Variablen Ehevariablen
$n Zeigt den Namen der Person. $s Zeigt den Namen des/der Partner(in) der Person.
$i Zeigt die Gramps ID der Person. $j Zeigt die Gramps ID für die Hochzeit.
$b Zeigt das Geburtsdatum der Person. $m Zeigt das Hochzeitsdatum der Person und deren Partner(in).
$B Zeigt den Geburtsort der Person. $M Zeigt den Hochzeitsort der Person und deren Partner(in).
$d Zeigt das Todesdatum der Person. $v Zeigt das Scheidungsdatum der Person und deren Partner(in).
$D Zeigt den Sterbeort der Person. $V Zeigt den Scheidungsort der Person und deren Partner(in).
$a Zeigt ein Attribut der Person.

Siehe Attribute für mehr Details

$u Zeigt ein Attribut der Heirat.

Siehe Attribute für mehr Details

$e Zeigt Ereignis Informationen der Person.

Siehe Ereignisse für mehr Details

$t Zeigt Ereignisinformationen der Hochzeit.

Siehe Ereignisse für mehr Details

Alle Ehevariablen durch den in Gramps bevorzugten Partner der Person bestimmt. Wenn diese Person nie eine Partnerschaft hatte, dann zeigen diese Variablen gar nichts.

Andere Platzhalter

$T Zeigt heutiges Datum.

Standardanzeigeformate

$n $s Namen werden wie im 'Namensformat:' in den Gramps Präferenzen im Anzeigereiter eingestellt angezeigt.
$B $D $M $V Orte zeigen standardmäßig den Ortstitel.
$b $d $m $v Daten werden wie im 'Datumsformat:' in den Gramps Präferenzen im Anzeigereiter eingestellt angezeigt.
$e $t Ereignisse zeigen standardmäßig die Beschreibung.

Veraltete Variablen

Einige alte Variablen sind veraltet weil sie durch Formatzeichenketten ersetzt wurden. Hier ist eine Liste dieser Variablen und wie man ihre Ergebnisse erreicht:

alte Variable wie es jetzt angezeigt wird Was angezeigt wird
$f $n Name - wie bei Gramps in den Präferenzen festgelegt.
$n $n(g f) Name - Vorname Nachname
$N $n(f, g) Name - Nachname, Vorname (beachte das explizite Komma).
$nC $n(g F) Name - Vorname NACHNAME in Großbuchstaben
$NC $n(F, g) Name - NACHNAME in Großbuchstaben, Vorname
$by $b(yyyy) Datum der Geburt, nur das Jahr
$dy $d(yyyy) Todesdatum, nur das Jahr
$my $m(yyyy) Heiratsdatum der bevorzugten Ehe, nur das Jahr
$p $s Name des Partners anzeigen wie in Gramps unter Präferenzen angegeben.
$s $s(g f) Name des bevorzugten Partner- Vorname Nachname
$S $s(f, g) Name des bevorzugten Partner - Nachname, Vorname
$sC $s(g F) Name des bevorzugten Partner - Vorname NACHNAME in Großbuchstaben
$SC $s(F, g) Name des bevorzugten Partner - NACHNAME in Großbuchstaben, Vorname

Formatzeichenketten

Formatzeichenketten werden verwendet, um Namen und Daten anders darzustellen als es in den Gramps Präferenzen festgelegt ist. Hier ist die Syntax für eine Formatzeichenkette:

$Schlüssel(Formatzeichenkette)

   wobei:  Schlüssel eins der folgenden Zeichen ist: 'nsijbmBMdvDVauet'

Eine Formatzeichenkette ist ein beliebiger Text, Trennzeichen oder Formatschlüssel (Festlegung weiter unten) um Informationen über die Person anzuzeigen.

Namen formatieren

Für Namen ($n $s) kannst du folgende Formatschlüssel verwenden um den Namen verschieden darzustellen.

t Titel f Vorname
x Gebräuchliche Name. Wenn vorhanden Rufname sonnst erste Vorname. c Rufname
n Spitzname s Suffix
l Nachname g Familienspitzname

Diese Schlüssel können GROSS geschrieben werden um das Ergebnis in GROSSBUCHSTABEN zu erhalten.

Beispiel Schlüssel Zeigt
$n(L, f) ($n(c)), $n(L, f){ ($n(c))}
$s(f l s)
SMITH, Edwin Michael (), SMITH, Edwin Michael
Janice Ann Adams


Gramps-notes.png
Hinweis

Wenn du einen Buchstaben 'c' in deiner Formatzeichenkette ausgeben willst (oder jeden anderen Formatschlüssel), musst du erst ein '\' davor setzen. Siehe Steuervariablen für mehr Details.

Gramps-notes.png
Hinweis

Die geschweiften Klammern { } dienen dazu Informationen zu verstecken. Hier wird es um ' ($n(c))' verwendet um ' ()' nicht anzuzeigen, wenn die Person keinen Rufnamen besitzt. Siehe Gruppieren für mehr Details.


Daten formatieren

Für alle Datumsvariablen ($b $d $m $v) kannst du die folgenden Formatschlüssel verwenden:

yyyy Das Jahr als vierstellige Zahl yyy Das Jahr mit mindestens drei Stellen
yy Das Jahr von 00 bis 99 y Das Jahr von 0 bis 99
mmmm

MMMM

Der komplette Name des Monats

Der komplette Name des Monats in GROSSBUCHSTABEN

mmm

MMM

Der verkürzte Name des Monats

Der verkürzte Name des Monats in GROSSBUCHSTABEN

mm Der Monat von 00 bis 11 m Der Monat von 0 bis 12
dd Der Tag von 00 bis 31 d Der Tag von 0 bis 31
o Der Datumstyp (Bestimmung)
Beispiel Schlüssel zeigt
$b(mmm-dd yy)
$m(yyyy/mmm/d)
$b(mmm-dd yy)
May-24 61
1995/May/27
Jun-04 85
Gramps-notes.png
Für Datumstypen (Bestimmung)

Nur "vor", "nach" und "um" wird zur Zeit unterstützt. alles andere zeigt nichts an.
Und für Zeitspannen und Zeiträume wird nur das Startdatum (erste) angezeigt.


Orte formatieren

Für alle Ortsvariablen ($B $D $M $V) kannst du die folgenden Formatschlüssel verwenden:

e Straße l Lokalität
c Ort u Kreis
s Bundesland p Postleitzahl
n Land t Titel
x Längengrad y Breitengrad

Diese Schlüssel können GROSS geschrieben werden um das Ergebnis in GROSSBUCHSTABEN zu erhalten.

Beispiel Schlüssel zeigt
$B
$B(c, s, N)
St Judes Hospital
Carmel, IN, USA

Regeln für Formatzeichenketten

1 Alles innerhalb einer Formatzeichenkette wird ausgegeben.
1a Du musst Steuervariablen verwenden um Sachen wie ')' und Formatschlüssel anzuzeigen.
2 Trennzeichen können sich innerhalb von Formatzeichenketten befinden.
3 Mindestens EIN Formatschlüssel muss etwas anzeigen damit die gesamte Formatzeichenkette dargestellt wird.

Beispiele

Schlüssel ergibt
$n(f l)
b. $b {at $B}
{d. $d $D}
Edwin Michael Smith
b. 1961-05-24 at San Jose, Santa Clara Co., CA
Die Person lebt (oder es waren keine Informationen verfügbar) also wurde die Zeile entfernt.

Steuervariablen

Steuervariablen ermöglichen dir Zeichen auszugeben, die in der Ausgabe eine Ersetzungsfunktion haben.

Zum Beispiel wird das Dollarzeichen '$' verwendet, um den Beginn einer Variable zu markieren. Wenn du ein Dollarzeichen ausgeben willst würdest du ein Steuerzeichen wie '\$' verwenden.

Steuervariablen

\$ Zeigt ein einzelnes '$' \\ Zeigt einen einzelnen '\'
\( Zeigt eine einzelne '(' \) Zeigt eine einzelne ')'
\{ Zeigt eine einzelne '{' \} Zeigt eine einzelne '}'
\< Zeigt eine einzelnes '<' \> Zeigt eine einzelnes '>'

Grundsätzlich wird alles was direkt nach einem '\' folgt ausgegeben.


Gramps-notes.png
Hinweis

Wenn du dich in einer Formatzeichenkette befindest, kann es sein, das du den '\' benötigst, um ein Zeichen auszugeben, welches normalerweise ein Formatschlüssel ist.

Beispiele: ergibt
$b(m hi mom)
$b(m hi \mo\m)
5 hi 5o5
5 hi mom

da diese Person im fünften Monat geboren wurde.

Gruppieren

Es gibt Umstände, in denen du nicht willst, das bestimmter Text angezeigt wird. Nimm das Beispiel:

Schlüssel Nur Datum ist bekannt Nur Ort ist bekannt
starb{ am $d}{ in $D}
starb am 1975-06-26 in 
starb am in Reno, Washoe Co., NV
Keine von ihnen ist sehr akzeptabel.
Aber mit Gruppen (gekennzeichnet durch {}) kannst du Informationen optional ausgeben, wenn die Variable innerhalb Daten enthält.
Zum Beispiel:
Schlüssel Nur Datum ist bekannt Nur Ort ist bekannt
starb {am $d }{in $D}
starb am 1975-06-26
starb in Reno, Washoe Co., NV

was ist was wir wollen.


Regeln für Gruppen

Eine Gruppe wird nur angezeigt, wenn sie mindestens eine Variable enthält, die etwas anzeigt. Wenn eine Gruppe nur Text und/oder Variablen mit unbekannten Informationen enthält, wird die komplette Gruppe nicht ausgegeben.

Gruppen können auch verschachtelt werden. Wenn dies passiert (wie unten), wird die äußere Gruppe nur angezeigt, wenn es mindestens eine Variable, die etwas anzeigt, in der äußeren oder einer der Untergruppen vorhanden ist.

Gruppen können auch verwendet werden, um Text zu entfernen. Wenn du eine Zeile nicht anzeigen willst, ein '_' am Beginn einer Zeile entfernt die gesamte Zeile von der Ausgabe, wenn die obere Regel wahr ist.

Wenn du nicht den Anzeigeschlüssel von oben (für Todesinformationen) angezeigt haben möchtest (die Person lebt oder du kennst die Informationen noch nicht), ändere den Schlüssel, das er wie folgt aussieht

{starb {am $d }{in $D}



Beispiele:

Dies versteckt '(' und ')' wenn die Scheidungsinformationen nicht bekannt sind (oder noch verheiratet).

m. $m $M {- ($v(yyyy))


Zeig nur ein paar Partnerinformationen wenn verheiratet oder entferne die komplette Zeile wenn nie verheiratet:

{$s $m(yyyy) {- $v(\(yyyy\))}}

Attribute

Attribute haben keine Formatzeichenkette. Stattdessen wird der Name des Attribut in [] gesetzt. Hier die Syntax für ein Attribut:

$Schlüssel[Attributname] wobei: Schlüssel eines der folgenden Zeichen ist: 'au'

Beispiele:

$a[Beruf]
$a[Sozialversicherungsnummer]
$a[Gesamt \$ hinterlassen]
Programmierer
7A3-29-F1C6
3.00USD



Ereignisse

Ereignisse haben die selbe Struktur am Start wie Attribute $e oder $t und der Ereignisname in [] aber Ereignisse haben eine extra Formatzeichenkette nach dem Namen um die Beschreibung, Datum, Ort, ID und Attribute die mit ihnen verbunden sind anzuzeigen. Jedes dieser beiden kann mit einem 'n', 'd', 'D', 'i', und 'a' in der Formatzeichenkette dargestellt werden. Hier ist die Syntax für ein Ereignis:

$Schlüssel[Attributname](Formatzeichenkette) wobei: Schlüssel eines der folgenden Zeichen ist: 'et'

Ereignis Formatzeichenketten

Die Ereignisformatzeichenkette wird verwendet, um Informationen über das Ereignis anzuzeigen. Hier die Formatschlüsse zum am Teile des Ereignis anzuzeigen:

n Beschreibung i Ereignis ID
d Ereignis Datum* D Ereignis Ort*
a Ein Attribut für ein Ereignis**

*Diese Variablen können selbst Formatzeichenketten enthalten. Datum und Ort können wie in Formatzeichenketten beschrieben formatiert werden.

**Attribute benötigen den Attributnamen in [] und sind wie oben formatiert.

Beispiele:

$e[First Communion](d(yyyy-mm-d))
$e[Bar Mitzvah](n< in > D)
$e[Geburt](d(yyyy mm/dd) D)
2009-11-6
Jerry's Bar Mitzah in Opas house
2007 05/23 Grandmothers house


Und:

$b(yyyy-Mmm-dd)
$M
ist das gleiche wie
$e[Geburt](d(yyyy-Mmm-dd))
$t[Hochzeit](D)



Anmerkungen zu Attributen und Ereignissen:

1 Attribut- und Ereignisnamen sind obligatorisch. '$a' oder '$a[]' zeigen gar nichts.
2 Attribut- und Ereignisnamen können Sonderzeichen enthalten. Vor allem ']' und ')'. Wenn dies der Fall ist, musst du Steuervariablen verwenden.

Trennzeichen

Trennzeichen sind spezielle 'nur Text' Gruppen innerhalb von '<' und '>' die bedingte Trennzeichen (wie ', ' oder ' - ' zwischen zwei Gruppen, Variablen, Formatschlüsseln oder Text anzuzeigen.

Trennzeichen werden bedingt abhängig von diesen Regeln angezeigt:

  1. Eine Variable die nichts anzeigt, entfernt nur sich selbst und ein Trennzeichen links von ihr aus der Anzeigezeile.
  2. Wenn sich kein Trennzeichen links von ihr befindet, entfernt die selbe Variable sich selbst und ein Trennzeichen rechts von sich aus der angezeigten Zeile.
  3. Wenn es zwei Trennzeichen zusammen gibt, wird das linke entfernt und das rechte in der Anzeigezeile beibehalten.
  4. Trennzeichen am Beginn oder Ende der Anzeigezeile (oder Formatzeichenkette) werden entfernt.

Beispiele:

$s(f|s)<, >$m(yyyy)< @ >$M< - >$v(\(yyyy\))

Hier einige Dinge, die passieren können:

Wenn keine der Variablen bekannt ist Keines der Trennzeichen wird angezeigt.
Wenn nur eine Variable bekannt ist Nur die Variable wird ausgegeben. Es werden keine Trennzeichen ausgegeben.
Wenn nur der Partnername nicht bekannt ist Das Erste Trennzeichen wird nicht angezeigt
Wenn nur das Hochzeitsdatum nicht bekannt ist Das erste Trennzeichen wird nicht angezeigt. Es bleibt übrig::

Lischen Müller< - >{ … }Und nur das Scheidungsdatum wird benötigt, um das zweite Trennzeichen auszugeben.

Wenn nur das Scheidungsdatum nicht bekannt ist Das zweite Trennzeichen wird nicht angezeigt


Trennzeichen können sich innerhalb von Formatierungszeichenketten befinden:

$n(<0>T< >L<, >f< >s)

Anders als Gruppen können Trennzeichen nicht über/aus Formatzeichenketten gehen. Also wird das Trennzeichen <0> NIE angezeigt. Egal was sich links oder in der Variable befindet.


Hier ein nützliches Beispiel:

{({* $b}<, >{† $d})}

Dies wird:

Gibt nur die Sachen außerhalb von () aus, wenn entweder das Geburts- oder Todesdatum angezeigt wird
Zeigt die innere Trennung nur, wenn beide Daten bekannt sind.
Also hier einige Sachen, die angezeigt werden können
(* 8.4.1970)
(† 9.3.2012)
(* 8.4.1970, † 9.3.2012)
oder die Zeile wird nicht ausgegeben.
Wir sehen nicht Sachen wie diese:
()
(, )
(*)
(*, )
(†)
(, †)
(* 8.4.1970, )
(* 8.4.1970, †)
(, † 9.3.2012)
(*, † 9.3.2012)

Zurück zur Übersicht der Berichte.


Zurück Index Nächste