De:Gramps 4.0 Wiki Handbuch - Berichte - Teil 5

From Gramps
Revision as of 07:22, 18 April 2013 by Leonhaeuser (Talk | contribs) (Grafiken)

Jump to: navigation, search
Gnome-important.png Spezielle Copyright Notiz: Alle Änderungen auf dieser Seite müssen unter zwei copyright Lizenzen stehen:

Diese Lizenzen ermöglichen es dem Gramps-Projekt die bestmögliche Verwendung dieses Handbuchs als freien Inhalt in zukünftigen Gramps Versionen. Wenn du mit dieser dual Lizenzierung nicht einverstanden bist, bearbeite diese Seite nicht. Du darfst zu anderen Seiten des Wiki die nur unter die GFDL Lizenz fallen nur über externe Links (verwende die Syntax: [http://www.gramps-project.org/...]), nicht über interne Links verlinken.
Außerdem verwende nur die Bekannten Drucktechnische Konventionen

Zurück Index Nächste




Zurück zur Übersicht der Berichte.

Dieser Abschnitt beschreibt die verschieden Grafiken aus Gramps.

Grafiken

Diese Berichte werden mit der Hilfe von GraphViz erstellt. Daher ist es wichtig das "Graphviz" auf deinen Rechner installiert ist. Unter Linux kannst du dafür die Paketverwaltung verwenden. (Die aktuelle Version ist 2.30)

Gnome-important.png
Berichte und benutzerdefinierte IDs

Nach einem GEDCOM Import kann deine Datenbank einige nicht standardmäßige IDs verwenden (z.B. 123I oder 456U nicht eingestellt in Bearbeiten -> Präferenzen -> ID-Formate). Wenn erstellte Berichte die Daten nicht korrekt anzeigen, versuche das Gramps-IDs neu ordnen Werkzeug (Werkzeuge -> Stammbaumverarbeitung -> Gramps IDs neu ordnen).

Alle drei graphischen Berichte Stundenglasdiagramm, Beziehungs- und Familienliniengraphik verfügen allgemeine Optionen: GraphViz Layout, Optionen für GraphViz und Notiz.

Zudem teilen sie mit den restlichen Berichten: Papieroptionen und Berichtsoptionen.

Übliche Optionen

Es sind hier diverse GraphViz-spezifische Optionen vorhanden in Zusammenhang mit Seiteneinstellungen, Farbe und Details zu den Graphen.

Dieses Zusatzmodul verwendet GraphViz. GraphViz nimmt die .gv Dateien und wandelt sie in das gewünschte Ausgabeformat wie z.B. .gif, .png, .pdf, .ps,... um.

GraphViz Layout

Abb. 11.5.1 Layout
  • Schriftfamilie: Wähle die Schriftfamilie. Wenn keine internationalen Zeichen angezeigt werden, verwende FreeSans Schrift. FreeSans ist verfügbar auf die NonGNU Organisation.
    • Standard
    • PostScript/ Groteskschrift
    • True Type/ FreeSans
  • Schriftgröße: Die Schriftgröße in Punkten
  • Grafikrichtung: Ob die Grafik von oben nach unten oder von links nach rechts geht
    • Vertikal (Oben nach unten)
    • Vertikal (Unten nach oben)
    • Horizontal (links nach rechts)
    • Horizontal (rechts nach links)
  • Horizontale Seitenzahl: GraphViz kann sehr große Grafiken durch verteilen der Grafik über eine rechteckige Anordnung von Seiten erstellen. Dies bestimmt die horizontale Seitenanzahl in der Anordnung. Nur gültig für dot und PDF über Ghostscript.
  • Vertikale Seitenzahl: GraphViz kann sehr große Grafiken durch verteilen der Grafik über eine rechteckige Anordnung von Seiten erstellen. Dies bestimmt die vertikale Seitenanzahl in der Anordnung. Nur gültig für dot und PDF über Ghostscript.
  • Seitenwechselrichtung: Die Reihenfolge in der die Grafikseiten ausgegeben werden. Diese Option erscheint nur, wenn die horizontale oder vertikale Seitenanzahl größer ist als 1.


GraphViz Optionen

Abb. 11.5.2 GraphViz

Dieses Zusatzmodul verwendet GraphViz. GraphViz verwendet die .gv Dateien und erstellt die endgültigen Dateien, wie .gif, .png, .pdf, .ps, etc.

Dieser erste Reiter erlaubt es verschiedene GraphViz Einstellungen zu setzen:

  • Streckung: Bestimmt hauptsächlich, wie das Diagramm auf der Seite angeordnet ist.
  • DPI: dots-per-inch (Punkte pro Zoll). Wenn du .gif oder .png Dateien fürs Web erstellst versuche Werte wie 100 oder 300 DPI. Wenn du PostScript oder PDFs erstellst, verwende 72 DPI.
  • Knotenabstand: Der minimale Abstand, in Zoll zwischen den einzelnen Knoten. Für vertikale Grafiken entspricht dies dem Spaltenabstand. Für horizontale Grafiken entspricht dies dem Zeilenabstand. Standard ist 0.20.
  • Ebenenabstand: Der minimale Abstand, in Zoll zwischen den einzelnen Ebenen. Für vertikale Grafiken entspricht dies dem Zeilenabstand. Für horizontale Grafiken entspricht dies dem Spaltenabstand. Standard ist 0.20.

Notiz

Abb. 11.5.3 Notiz
  • Note to add to the graph: This text will be added to the graph
  • Note Location : Whether the note will appear on top or bottom of the page
  • Note size: The size of note text, in points (default 32)


Familienliniengrafik

Du kannst die Familienliniengrafik über Berichte ->Grafiken -> Familienliniengrafik... wählen.


Personen von Interesse

Abb. 11.5.4 Personen von Interesse

The graph works by starting with a list of "people of interest". This initial list of people is then used to find both ancestors and descendants.

  • Personen von Interesse: klicke auf + und -, um Personen von Interesse hinzuzufügen/entfernen. Wenn du dir unsicher bist, versuche deine Großeltern als Startpersonen hinzuzufügen.

Drei Auswahlkästchen

  • Den Eltern folgen, um Familienlinien festzustellen: wenn dies ausgewählt ist, bewirkt es, dass der Graph den Eltern folgt, um die komplette Liste von Personen von Interesse festzulegen. Meistens willst du dies aktiviert haben.
  • Den Kindern folgen um Familienlinien fest zu stellen: wenn dies ausgewählt ist, bewirkt es, dass der Graph den Kindern folgt, um die komplette Liste von Personen von Interesse festzulegen.
  • Versuchen zusätzliche Personen und Familien zu entfernen: wenn dies ausgewählt ist, bewirkt es, dass der Graph offensiv versucht zusätzliche Vorfahren und Familien aus dem Stammbaum zu entfernen.


Familienfarben

Abb. 11.5.5 Familienfarben
  • Familienfarben: Wähle die Farbe die für Personen mit einem bestimmten Familiennamen verwendet wird. Es sind zwei Spalten verfügbar: Klicke auf + oder -, um einen Nachnamen hinzuzufügen oder zu entfernen. Klicke doppelt auf einen Nachnamen, um die Farbe zu bearbeiten.


Personen

Abb. 11.5.6 Personen
  • Männer, Frauen und Unbekannt: die Farbe die für Personen verwendet wird, deren Nachname zu keinem Namen aus dem Familienfarben Reiter passt.
  • Familien: die Farbe die für Familien (Hochzeiten) verwendet wird.

Zwei Auswahlkästchen:

  • Anzahl der Eltern begrenzen: wenn ausgewählt, wird die Anzahl der Vorfahren auf diesen Wert begrenzt. Dies kann nur gewählt werden, wenn Den Eltern folgen um Familienlinien festzulegen im Personen von Interesse Reiter gewählt wurde.
  • Anzahl der Kinder begrenzen: wenn ausgewählt, wird die Anzahl der Kinder auf diesen Wert begrenzt. Dies kann nur gewählt werden, wenn Den Kindern folgen um Familienlinien festzulegen im Personen von Interesse Reiter gewählt wurde.


Bilder

Abb. 11.5.7 Bilder

Auswahlkästchen:

  • Mit Miniaturbildern von Personen.
  • Miniaturbild Position:
    • Neben dem Namen
    • Über dem Namen

Optionen

Abb. 11.5.8 Optionen
  • Diagrammfärbung: Männer werden in blau dargestellt, Frauen in rot, außer die Farben wurden oben anders gesetzt. Bei unbekanntem Geschlecht wird grau verwendet. Die Optionen sind:
    • Farbig umrandet
    • S&W Umriss
    • Farbig gefüllt

Sechs Auswahlkästchen:

  • Abgerundete Ecken verwenden: Benutze abgerundete Ecken, um zwischen Männern und Frauen zu unterscheiden (Männer eckig, Frauen abgerundet).
  • Daten aufnehmen: wenn aktiv, werden Geburtsdatum, Sterbedatum und das Hochzeitsdatum in den Bericht aufgenommen.
  • Daten auf Jahre begrenzen: wenn aktiv, werden nur die Jahre, aber keine Monate, Tage noch Schätzungen oder Intervalle angezeigt.
  • Orte aufnehmen: wenn aktiv, werden der Geburtsort, Sterbeort und Hochzeitsort im Bericht aufgenommen.
  • Anzahl der Kinder aufnehmen: wenn aktiv, enthält der Hochzeitstext die Gesamtzahl der Kinder.
  • Vertrauliche Daten aufnehmen: wenn aktiv, werden Personen und Ereignisse, die als vertraulich markiert sind in den Bericht aufgenommen.


Ergebnis

Abb. 11.5.9 Familienlinien mit Vorschaubildern
Abb. 11.5.10 Familienlinien

Ergebnisse siehst du hier.


Stundenglasdiagramm

Generate an hourglass graph using the GraphViz generator. Go to Reports -> Graph -> Hourglass Graph....

Optionen

Abb. 11.5.11 Optionen
  • Center Person: this is really the person in the middle of the graph.
  • Max Descendant Generations: default 10
  • Max Ancestor Generations: default 10


Grafikgestaltung

Abb. 11.5.12 Gestaltung
  • Graph coloring: Males will be shown in blue, females with red. If the sex of an individual is unknown it will be shown with gray. Options are:
    • Colored outline
    • B&W outline
    • Colour fill
  • Use rounded corners: Use rounded corners to differentiate between women and men on a black and white version.


Ergebnis

Abb. 11.5.13 Stundenglas Grafik

Here you can see the result of the Hourglass Graph.


Beziehungengrafik

Die Beziehungengrafik erstellt eine komplexe Beziehungengrafik im GraphViz Format.

Grafikoptionen

Über das Menü Berichte -> Grafiken -> Beziehungengrafik... öffnet sich das Fenster Beziehungengrafik in dem du alle Einstellungen ändern kannst.

Das Fenster ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Ein Bereich stellt all die verschiedenen Reiter zur Verfügung, der andere Bereich enthält die Dokumentoptionen.

Berichtoptionen

Abb. 11.5.14 Bericht Optionen
  • Filter: Standardoption ist hier Gesamte Datenbank (nicht empfohlen), Nachkommen von, Nachkommenfamilien von, Vorfahren von, Personen mit gemeinsamen Vorfahren mit oder ein vom Anwender erstellter Filter.
  • Filter Person: Wenn du Gesamte Datenbank oder einen vom Anwender erstellten Filter verwendest, kann hier keine Person gewählt werden. Sonst wähle hier die gewünschte Person. Es gibt noch mehrere Kontrollkästchen:
    • Geburts-, Hochzeits und Sterbedaten aufnehmen
    • Daten auf Jahre begrenzen
    • Verwende Ort wenn kein Datum vorhanden ist
    • URLs aufnehmen
    • IDs aufnehmen
    • Mit Miniaturbild der Person: wenn du diese Option aktivierst, wird noch eine weitere Option Miniaturbilder Position aktiv.
  • Miniaturbilder Position: nur aktiv wenn die Option darüber aktiviert ist. Die Möglichkeiten sind: Neben dem Namen und Über dem Namen.

Diagrammstil

Abb. 11.5.15 Grafikstil
  • Diagrammfärbung: Männer werden blau dargestellt, Frauen in rot. Wenn das Geschlecht einer Person unbekannt ist, wird sie in Grau dargestellt. Die Optionen sind:
    • Schwarz-Weiß umrandet
    • Farbig umrandet
    • Farbig gefüllt
  • Pfeilrichtungen: Wähle die Richtung in die die Pfeile zeigen: Nachkommen <- Vorfahren, Nachkommen -> Vorfahren, Nachkommen <-> Vorfahren und Nachkommen - Vorfahren
    • Abgerundete Ecken verwenden: Verwende abgerundete Ecken, um zwischen Frauen und Männern zu unterscheiden.
    • Nicht leibliche Verwandtschaft durch gestrichelte Linien andeuten: Nicht leibliche Verwandtschaft wird als gestrichelte Linie in der Grafik gezeigt.
    • Familienknoten anzeigen: Familien werden als Ellipse angezeigt, die mit den Eltern und Kindern verbunden ist.

You can find a detailed explanation in a tutorial How to make a relationship chart

Beispiel

Abb. 11.5.16 Beispiel Nachkommenfamilien von...

Ein einfaches Beispiel. Wir wollen eine Beziehungengrafik mit den Nachkommenfamilien einer bestimmten Person.

  1. Überprüfe als erstes ob diese Person die aktive Person ist. (Du änderst das später aber dies ist praktischer)
  2. Gehe über das Menü Berichte -> Grafiken -> Beziehungengrafik...
  3. Papiergröße: A4 metrisch Querformat: wir wissen, dass der Bericht nicht viele Personen enthält also ist dies ok.
  4. Berichtsoptionen: Filter: Nachkommenfamilien von... aktiviere Geburts-, Hochzeits- und Sterbedaten einschließen, Daten auf Jahre begrenzen und IDs aufnehmen
  5. Diagrammstil: Farbig gefüllt, Abgerundete Ecken verwenden und Familienknoten anzeigen
  6. GraphViz Layout: Schriftgröße: 15 FreeSans Ausrichtung der Grafik: Vertikal (von oben nach unten)
  7. Otionen für GraphViz: Gegebenen Bereich füllen DPI: 133
  8. Notiz: wir fügen oben einen Titel hinzu in der Größe 18
  9. Ausgabeformat: wir wollen eine JPEG Datei und In voreingestellten Programm anzeigen.

Das Ergebnis siehst du hier.

Zurück zur Übersicht der Berichte


Zurück Index Nächste