De:Gramps 3.0 Wiki Handbuch - Hauptfenster

From Gramps
Jump to: navigation, search
Gnome-important.png Special copyright notice: All edits to this page need to be under two different copyright licenses:

These licenses allow the Gramps project to maximally use this wiki manual as free content in future Gramps versions. If you do not agree with this dual license, then do not edit this page. You may only link to other pages within the wiki which fall only under the GFDL license via external links (using the syntax: [http://www.gramps-project.org/...]), not via internal links.<br\> Also, only use the known conventions

Zurück [[De:Gramps_{{{3}}}_Wiki_Handbuch| Index]] Nächste



Einführung

Wenn Sie eine Datenbank öffnen (egal ob bestehend oder neu), wird das folgende Fenster angezeigt:

Fig. 2.1 GRAMPS Hauptfenster

Das GRAMPS Hauptfenster enthält die folgenden Elemente:

  • Menüleiste: Die Menüleiste ist am oberen Ende des Fensters angeordnet (gleich unter dem Fenstertitel) und bietet Zugriff auf alle Fähigkeiten von GRAMPS.
  • Werkzeugleiste: Die Werkzeugleiste befindet sich direkt unter der Menüleiste. Sie gibt Ihnen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Funktionen von GRAMPS. Sie können Optionen setzen, wie sie aussehen soll über Bearbeiten ->Einstellungen . Sie können sie komplett ausblenden über Ansicht ->Werkzeugleiste .
  • Fortschrittsbalken: Der Fortschritsbalken befindet sich in der unteren linken Ecke des GRAMPS Fensters. Er zeigt den Fortschritt zeitintensiver Aktionen, wie z.B. Öffnen und Speichern großer Datenbanken, Import und Export in andere Formate, erstellen von Webseiten, usw. Wenn sie keine solcher Aktionen durchführen, erscheint der Fortschrittsbalken nicht.
  • Statusleiste: Die Statusleiste befindet sich rechts neben dem Fortschritsbalken am unteren Rand des GRAMPS Fensters. Sie zeigt Informationen über aktuelle GRAMPS-Aktivitäten und kontextabhängige Informationen über ein ausgewähltes Objekt an.
  • Anzeigebereich: Der größte Bereich in der Mitte des GRAMPS-Fensters ist der Anzeigebereich. Was er zeigt ist, von der gewählten Ansicht abhängig. Die Ansichten werden später im Detail behandelt.

Die verschiedenen Ansichten

Genealogische Informationen sind sehr umfassend und können sehr detailliert sein. Diese darzustellen stellt eine Herausforderung dar, die GRAMPS meistert, indem es die Information in verschiedene Ansichten teilt und organisiert. Jede Ansicht zeigt einen Teil der gesamten Informationen, ausgewählt gemäß einer bestimmten Kategorie. Dies wird klarer, wenn wir die verschiedenen Ansichten, die unten aufgelistet sind, erkunden.

  • Grampletansicht: Displays different Gramplets, small widgets that can help in your genealogical research.
  • Personenansicht: Zeigt die Liste der Personen in dem Stammbaum.
  • Beziehungsansicht: Zeigt die Beziehungen zwischen der aktiven Person und anderen Personen. Dies beinhaltet Ehepartner und Kinder.
  • Familien Listenansicht: Zeigt die Liste der Familien in dem Stammbaum.
  • Stammbaum Ansicht: Zeigt einen grafischen Vorfahrenbaum für die ausgewählte Person.
  • Ereignisansicht: Zeigt die Liste der Ereignisse in dem Stammbaum.
  • Quellenansicht: Zeigt die Liste der Quellen in dem Stammbaum.
  • Orteansicht: Zeigt die Liste der Orte in dem Stammbaum.
  • Medienansicht: Zeigt die Liste der Medienobjekte in dem Stammbaum.
  • Aufbewahrungsorteansicht: Zeigt die Liste der Aufbewahrungsorte in dem Stammbaum.
  • Notizenansicht: Zeigt die Liste der Notizen in dem Stammbaum.

Bevor wir mit einer Beschreibung jeder Ansicht starten, erklären wir Ihnen zuerst, wie man zwischen den Ansichten umschaltet.

Ansichten und Anzeigemodi wechseln

Fig. 2.1. Seitenleiste Ansicht Modus
Fig. 2.2. Tabulatoren Ansicht Modus


Wie oben erwähnt gibt es zehn verschiedene Ansichten. Zusätzlich gibt es zwei Ansichtenmodi. Sie können auf einen Blick erkennen in welchen Ansichtenmodus Sie sich befinden. Wenn Sie die Symbole senkrecht gelistet in einer Seitenleiste auf der linken Seite des Fensters sehen, befinden Sie sich in der Seitenleiste Ansicht.


Wenn Sie aber eine Reihe von "Ordner-Reitern" waagrecht über dem Fenster sehen (mit den Bezeichnungen Gramplets, Personen, Beziehungen, Familienliste, Ahnentafel, Ereignisse, Quellen, Orte, Multimedia, Aufbewahrungsorte und Notizen), befinden Sie sich in der Reiteransicht. Sie können zwischen den Modi wechseln durch wählen von Ansicht ->Seitenleiste aus dem Seitenleiste-Menüeintrag.


Wenn Sie sich im Seitenleisteansicht-Modus befinden, können Sie die gewünschte Ansicht durch klicken auf das Seitenleistensymbol wählen.

Wenn Sie sich im Reiteransicht-Modus befinden, können Sie die gewünschte Ansicht durch klicken auf den entsprechenden Reiter wählen.

Gramplets Ansicht

Fig.2.z Gramplets Ansicht

Die Gramplets-Ansicht zeigt eine Reihe von Widgets, die Gramplets genannt werden. Diese helfen Ihnen bei Ihrer Suche. Zwei Gramplets werden beim Start des Programms angezeigt: Das Willkommens-Gramplet und das Familiennamen-Gramplet. Beim Klicken mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund(grau) des Fensters erscheint ein Popup-Fenster, das Ihnen die Möglichkeit gibt, andere Gramplets hinzuzufügen.

Für detailliertere Informationen siehe Gramplets. Hier geben wir einen Überblick über die Funktionsweisen.

  • Alter-zu-einem-bestimmten-Datum-Gramplet: Dieses Gramplet berechnet das Alter jeder Person in ihrem Stammbaum an einem gegebenen Datum.
  • Kalender-Gramplet: Zeigt Ereignisse an bestimmten Tagen und Jahren.
  • Nachrichten-Gramplet: Ruft die Nachrichtenseite aus dem GRAMPS Wiki ab.
  • Ahnentafel-Gramplet: Zeigt eine komprimierte Ahnentafel der direkten Vorfahren an. Außerdem wird eine Aufschlüsselung nach Generationen angezeigt. Klicken Sie auf die Links, um passende Einträge zu sehen.
  • Python Gramplet: Zeigt ein Fenster mit einer Python-Shell. Dies ist besonders nützlich für Datumsrechner, oder für einen schnellen Zugriff auf Python.
  • Sitzungsaufzeichnung-Gramplet: Zeigt eine Aufzeichnung der Aktionen während einer Sitzung: bearbeitete Einträge, gelöschte Einträge.
  • Statistiken-Gramplet: Zeigt ein Fenster mit einer Übersichtsstatistik des aktuellen Stammbaums: Anzahl der Personen, männlich und weiblich, Anzahl der Familien, Medienobjekte, etc.
  • Nachnamen-Wolke-Gramplet: Zeigt ein Fenster mit einer Wolke der häufigsten Nachnamen.
  • TODO-Gramplet: In dieses Fenster können sie ihre TODO Liste oder jede Notiz einfügen. Mehrere TODO-Gramplets können erstellt werden, um ihre Forschungen zu organisieren
  • Häufigste-Nachnamen-Gramplet: Zeigt ihre Top 10 Nachnamen.
  • Willkommen-Gramplet: Ein Willkommen zu GRAMPS Fenster

Personenansicht

Fig. 2.3. Spalteneditor Dialog

Die Personenansicht listet die Personen aus der Datenbank auf. Sie werden merken, dass die Personen nach ihren Familiennamen gruppiert sind. Links neben jedem Familiennamen ist typischerweise ein Pfeil oder ein anderer Indikator. Einmal klicken öffnet die Liste der Personen mit dem Namen. Noch einmal klicken schließt die Liste wieder und zeigt nur den Familiennamen.

Standardmäßig zeigt die Personenansicht mehrere Spalten mit Informationen über jede Person. Sie können Spalten zu der Ansicht hinzufügen oder entfernen durch Aufruf des Spalteneditor Dialog ( Bearbeiten ->Spalteneditor) und An- oder Abwahl der gelisteten Checkboxen. Sie können auch die Position einer Spalte in der Personenansicht durch klicken und verschieben im Editor ändern. Wenn sie die Änderungen gemacht haben, klicken Sie OK um den Editor zu verlassen und ihre Änderungen in der Personenansicht zu sehen.

Gramps-notes.png
Spalteneditor

Der Spalteneditor ist in allen Ansichten verfügbar und arbeitet überall auf die selbe Weise.

Fig. 2.4. Ansicht Filtereinstellungen

Filter

Genealogische Datenbanken können Informationen über viele Personen, Familien, Orte und Objekte enthalten. Es ist daher möglich, dass eine Ansicht eine lange Liste von Daten enthält, mit der es schwer ist zu arbeiten. GRAMPS bietet ihnen zwei verschiedene Wege, diesen Zustand zu kontrollieren, indem es Ihnen erlaubt, zu einer handlicheren Größe zu filtern. Diese Methoden sind Suche und Filterung. Eine Suche durchsucht den angezeigten Text in der Liste, wohingegen Filter Personen anzeigen, deren Daten mit den Filterregeln übereinstimmen.

Suche ist eine einfache aber schnelle Methode zum Durchsuchen der auf dem Schirm angezeigten Zeilen. Eingabe der Zeichen in die Suchbox und klicken auf Suchen zeigt dann nur Zeilen, die den Text enthalten.

Alternativ können Sie die Filter-Seitenleiste aktivieren, welche auf der rechten Seite des Fensters angezeigt wird. Es wird entweder die Suchbox oder die Filter-Seitenleiste angezeigt. Die Filter-Seitenleiste erlaubt es Ihnen, interaktiv eine Reihe Filterregeln anzulegen, die auf die Anzeige angewendet werden können. Der Filter wird basierend auf den Regeln und Daten angewendet, nicht basierend auf der Anzeige.

Gnome-important.png
Suche gegen Filtern

Suchen sucht nur nach exakten Texttreffern. Wenn die Datumsanzeige "Jan 1, 2000" ist, wird eine Suche nach "1/1/2000" nichts finden, aber ein filtern nach "1/1/2000" hat Erfolg.


Wenn GRAMPS eine Datenbank öffnet sind keine Filter aktiv. In der Personen Ansicht z.B. werden standardmäßig alle Personen aufgelistet.

Beziehungsansicht

Die Beziehungsansicht zeigt alle Beziehungen der aktiven Person (der gewählten Person). Besonders zeigt sie seine oder ihre Eltern, Geschwister, Partner und Kinder.

Die Beziehungsansicht ist gestaltet, um eine schnelle Navigation zu ermöglichen. Sie können schnell eine Person durch Klicken des Namens einer auf der Seite gelisteten Person zur aktiven Person machen. Jeder Name ist ein Link, vergleichbar mit einer Webseite.

Fig. 2.5. Beziehungsansicht

Die Beziehungsansicht zeigt folgende Bereiche:

  • Aktive Person: Oben im Fenster werden der Name, ID Geburts- und Sterbedaten der aktiven Person gezeigt. Wenn ein Foto der Person verfügbar ist, wird es auf der rechten Seite angezeigt. Neben dem Personennamen befindet sich ein Symbol, das das Geschlecht zeigt und ein Bearbeitungsknopf. Klicken des Bearbeiten Knopf erlaubt ihnen alle persönlichen Informationen dieser Person in einem Person bearbeiten Dialog zu bearbeiten.
  • Eltern: Der nächste Abschnitt, der Eltern-Abschnitt, zeigt die Familien, in denen die Person ein Kind ist. Da es für eine Person möglich ist, mehrere Elternpaare zu haben, ist es möglich mehrere Eltern-Abschnitte zu haben.

Sie können durch Benutzen des Ansicht-Menüs kontrollieren, wie viele Informationen angezeigt werden. Das Ansichtmenü erlaubt es ihnen, Geschwister und Details ein- oder auszublenden (die Geburts und Todesinformation). Neben jeder aufgeführten Person befindet sich eine Bearbeiten Schaltfläche, welche ihnen erlaubt, alle Details der entsprechenden Person zu bearbeiten

Sie können ein neues Elternpaar entweder durch Wählen von Elternpaar hinzufügen oder durch Elternpaar wählen hinzufügen. Die Elternpaar hinzufügen Schaltfläche erzeugt eine neue Familie mit der aktiven Person als Kind. Die Elternpaar wählen Schaltfläche erlaubt Ihnen, aus einer Liste von bestehenden Familien zu wählen und dann die Person als Kind zu dieser Familie hinzuzufügen.

Sie können bestehende Eltern über die Bearbeiten Schaltfläche neben den Eltern editieren. Wenn Sie die Löschen Schaltfläche neben einem Elternpaar benutzen, wird die aktuelle Person als Kind von den Eltern entfernt. Diese Schaltfläche löscht nicht die Beziehung der Eltern.

Gnome-important.png
Warnung

Wenn Sie nicht aufpassen, ist es möglich, mehrere Familien mit den selben Eltern anzulegen. Das ist selten das, was der Benutzer will. Wenn Sie versuchen eine neue Familie mit den selben Eltern wie eine bestehende anzulegen, wird GRAMPS eine Warnmeldung anzeigen. Wenn Sie diese Warnung erhalten, sollten Sie das Bearbeiten abbrechen und die Auswählen Schaltfläche benutzen um ein bestehendes Elternpaar zu wählen.

  • Familie: Ähnlich zum Elternbereich ist der Familienbereich, welcher die Familien zeigt, bei der die aktive Person ein Elternteil ist. Weil es möglich ist, mehrere Familien zu haben, ist es möglich mehrere Familienbereiche zu haben. Jeder Familienbereich zeigt das andere Elternteil und jedes Kind.
Gramps-notes.png
Partner

Wir benutzen die Bezeichnung Partner der Einfachheit halber. Wie auch immer, beachten Sie: Partner kann ein Partner, ein Gatte oder eine Person mit einer ähnlichen Beziehung zwischen zwei Personen sein. Partner Beziehungen sind nicht auf Verbindungen zwischen Mann und Frau begrenzt.

Fig.2.x Beziehungen neu ordnen

Sie können eine Familie durch Auswahl von Neue Beziehung hinzufügen in der Werkzeugleiste hinzufügen. Dies erstellt eine neue Familie mit der aktiven Person als Vater oder Mutter.

Auswahl der Schaltfläche Bearbeiten bei dem Partner erlaubt ihnen, die angezeigte Familie zu bearbeiten. Klicken der Schaltfläche Löschen entfernt die Person von der angezeigten Familie.

Gnome-important.png
Eine Person entfernen

Entfernen einer Person von einer Familie löscht nicht die Familie. Die Person wird als Vater oder Mutter entfernt, alle anderen Beziehungen bleiben bestehen.

Gramps-notes.png
Anmerkung

Wir benutzen die Begriffe Vater und Mutter der Einfachheit halber. Auch wenn die Familie keine Kinder hat, wird die Vater und Mutter Bezeichnungsweise beibehalten. Im Falle einer Mann/Mann oder Frau/Frau Beziehung sollte die Vater und Mutter Beschriftung als Beschriftung aus Bequemlichkeit gelten.

Sie können die Eltern und Partner neu ordnen durch den Neu ordnen. Diese Option ist nur aktiv wenn mehr als ein Elternpaar oder mehr als ein Partner für die aktive Person existiert. Die Auswahl dieser Schaltfläche öffnet einen Dialog der ihnen das neu Ordnen der Familien erlaubt.

Familienansicht

Fig. 2.x. Familien Listen Ansicht

Die Familien Listen Ansicht zeigt eine Liste aller Familien in der Datenbank. Aus dieser Ansicht können Sie Familien hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Die standart Ansicht listet die ID, den Vater, die Mutter und die Beziehung. Kinder können nicht auf dem Schirm in dieser Ansicht dargestellt werden.

Gnome-important.png
Entfernen Schaltfläche

Im Unterschied zur Beziehungsansicht, entfernt Klicken auf die Entfernen Schaltfläche die Familie aus der Datenbank. Alle Personen bleiben erhalten, aber alle Beziehungen zwischen den Personen in dieser Familie werden entfernt.

Ahnentafelansicht

Ahnentafelansicht

Die Ahnentafelansicht zeigt eine Ahnentafel der aktiven Person und ihrer Vorfahren. Die Ahnentafelansicht zeigt bis zu fünf Generationen, abhängig von der Fenstergröße. Jede Person wird durch eine Box angezeigt die ihrem oder seinem Namen, Geburts und Todesinformationen und ein Bild wenn verfügbar enthält. Von jeder Box zweigen zwei Linien ab. Die obere zeigt den Vater der Person und die untere die Mutter. Durchgezogene Linien stehen für Geburtsbeziehungen, während gestrichelte Linien nicht Geburtsbeziehungen wie z.B. Adoption, Stiefeltern, Vormundschaft usw.


Links neben der aktiven Person befindet sich eine Linkspfeilschaltfläche. Wenn die aktive Person Kinder hat, öffnet diese Schaltfläche eine Liste der Kinder der aktiven Person. Die Auswahl eines der Kinder macht es zur aktiven Person.

Kindermenü

Das Aussehen der Namen der Kinder in dem Menü unterscheidet die Sackgassen des Baums von den fortbestehenden Zweigen.

Kinder die selbst Kinder haben erscheinen in dem Menü Fett und in Italic Schrift, während Kinder ohne Kinder (Sackgassen) erscheinen in normaler Schrift. Wenn die aktive Person nur ein Kind hat, wird kein Menüangezeigt (da es nur eine Auswahl gibt) und das Kind wird die aktive Person wenn die Schaltfläche geklickt wird.


An der rechten Seite des Fensters befinden sich zwei Pfeil nach rechts Schaltflächen. Wenn die obere benutzt wird wird der Vater der aktiven Person zur aktiven Person. Bei der unteren wird die Mutter der aktiven Person zur aktiven Person.

Persönliche Kontextmenü

Rechtsklick in jeder Personen-Box in der Stammbaumansicht öffnet das "Kontextmenü".

Neben anderen sinnvollen Einträgen enthält das Kontextmenü enthält Untermenüs welche Partner, Geschwister, Kinder, und Eltern dieser Person auflisten.

"Ausgegraute" Untermenüs zeigen das nicht vorhanden sein von Daten in dieser Kategorie. Gleich wie im Kindermenü oben unterscheiden die Kinder und Eltern Menüs zwischen fortbestehenden Linien und Sackgassen.


Neu in Version 2.2 ist die Aufnahme einer Ereignisansicht.

Ereignisse können geteilt werden mit mehreren Personen und mehreren Familien. Die Ereignis Ansicht listet all diese Ereignisse aus der Datenbank.

  1. Ereignisansicht
  2. Ereignisansicht

Ereignisansicht

Die Standard-Ansicht zeigt die Beschreibung, ID, Art, Datum und Ort des Ereignis.

Fig. 2.x Ereignisansicht
Gnome-important.png
Aussagekräftige Ereignisbeschreibung

Weil Ereignisse geteilt werden können, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen jedem Ereignis eine eigene und aussagekräftige Beschreibung zu geben. Das wird ihnen helfen das richtige Ereignis zu finden wenn sie es wieder verwenden wollen.

Die Liste der Ereignisse kann auf die übliche Weise sortiert werden, durch klicken auf den Spaltenkopf. Einmal klicken sortiert in aufsteigender Reihenfolge erneutes klicken sortiert in absteigend Reihenfolge. Der Spalteneditor Dialog kann benutzt werden zum hinzufügen, entfernen und neu ordnen der angezeigten Spalten.

Quellenansicht

Fig.2.x Quellenansicht

Die Quellenansicht listet die Quellen sicherer Informationen aus der Datenbank.

Dies können Dokumente (Geburts-, Todes, Heiratsurkunden usw.), Bücher, Filme, Zeitungen, private Tagebücher, nahezu alles was genealogische Nachweise liefern kann, beinhalten. GRAMPS bietet die Möglichkeit, eine Quelle für jeden Eintrag (Geburt, Tod, Heirat usw.) anzugeben. Die Quellenansicht listet Titel, ID, und Autor der Quelle, sowie jede Publikation Information die zu ihr gehört.

Die Liste der Quellen kann sortiert werden durch klicken auf den Spaltenkopf.

Einmal klicken sortiert in aufsteigender Reihenfolge, erneutes klicken sortiert in absteigender Reihenfolge. Der Spalteneditor Dialog kann benutzt werden zum hinzufügen, entfernen und neu ordnen der angezeigten Spalten.

Orteansicht

Fig. 2.x.Orteansicht

Die Orteansicht listet die geografischen Orte in denen die Ereignisse aus der Datenbank stattgefunden haben. Dies können Orte von Geburt, Tod und Heirat von Personen, ebenso wie ihr Zuhause, Arbeitsplatz, Ausbildungsort oder jeder andere vorstellbare Bezug zu einem geografischen Ort. Die Orteansicht listet den Orts Namen, ID, Kirchengemeinde, Ort, Landkreis, Bundesland, und Land. All diese Spalten können für das Sortieren durch klicken auf den Spaltenkopf verwendet werden.

Einmal klicken sortiert aufsteigender Reihenfolge, nochmaliges klicken in absteigender Reihenfolge. Der Spalteneditor Dialog kann benutzt werden zum hinzufügen, entfernen und neu ordnen der angezeigten Spalten.

Wenn ein Ort markiert ist, können Sie die Google Maps Schaltfläche benutzen um zu versuchen den Ort in einem Webbrowser anzuzeigen.

Ihr Standard Webbrowser sollte sich öffnen und versuchen mit Hilfe von Längengrad und Breitengrad Koordinaten oder Ortsnamen die Lokation auf der Google Maps Webseite anzuzeigen.

Diese Eigenschaft ist eingeschränkt und liefert nicht immer das gewünschte Ergebnis.

Medienansicht

Fig.2.x.Medienansicht

Die Medienansicht ist eine Liste der in der Datenbank verwendeten Medienobjekte.

Medienobjekte sind alle Dateien die irgendwie mit den gespeicherten genealogischen Daten in Beziehung stehen.

Technisch, jede Datei kann als Medienobjekt gespeichert werden.

Meistens sind es Bilder, audio Dateien, Animationen, usw. Die Liste im unteren Bereich listet Name , ID , Art , und Pfad des Medienobjekts.

Der Spalteneditor Dialog kann zum neu ordnen der Spalten verwendet werden, welche den üblichen Sortierregeln folgt. Der obere Teil des GRAMPS Fenster zeigt eine Vorschau (wenn verfügbar) und Informationen über das Medienobjekt.

Aufbewahrungsorteansicht

Fig.2.x.Aufbewahrungsorteansicht

In Version 2.2 wurde die Unterstützung für Aufbewahrungsorte hinzugefügt.

Ein Aufbewahrungsort kann als Sammlung von Quellen gedacht werden.




Jede Quelle kann sich auf einen Aufbewahrungsort beziehen (wie eine Bibliothek) wo sie sich befindet. Die Funktionalität der Aufbewahrungsorteansicht ist identisch mit den anderen Ansichten.

Notizenansicht

Fig.1.y Notizenansicht

Seit Version 3.0 werden Notizen unterstützt. Eine Notiz ist reiner Text, der in den anderen Objekten gespeichert ist.


Die Funktionsweise der Notizansicht ist identisch mit den anderen Ansichten. Die Ansicht listet alle Notizen gespeichert im Stammbaum. With the Edit ->Column Editor you can change the displayed columns. The possibilities are Vorschau, ID, Type und Marker.


Der Typ kann unter anderem sein: Ereignis Notiz, Zitat,Abschrift, Bericht

Doppelt-klicken auf einer Notiz in der Liste öffnet ein Fenster indem sie die Notiz bearbeiten können. Sie können folgendes ändern Schrift, Schriftfarbe und Hintergrundfarbe. Eine Rechtschreibprüfung existiert für English und ihre Sprache.

Zurück [[De:Gramps_{{{3}}}_Wiki_Handbuch| Index]] Nächste