Difference between revisions of "De:Einen Zeugen hinzufügen"

From Gramps
Jump to: navigation, search
m
 
(8 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 4: Line 4:
  
 
== Den Zeugen als Person erstellen ==  
 
== Den Zeugen als Person erstellen ==  
We strongly suggest to add the witness related to the persons in your database. So go to the person view, and add them. In many cases, the only information you have of that the person is his name, and a date on which he was certainly alive.
+
Wir raten dringend Zeugen zu den Personen deiner Datenbank hinzuzufügen. Um dies zu tun gehe in die Personenansicht, und füge sie hinzu. In vielen Fällen ist die einzige Information, die du über Zeugen hast, ihr Name und ein Datum an dem sie sicherlich am Leben waren.
  
 
== Das Ereignis erstellen ==
 
== Das Ereignis erstellen ==
Create the event that has a witness. Eg the ''marriage event'' is added to a family, the ''will'' event to a person. These have the role 'Primary' in relation to the event, 'Family' on this family event (which can be set at the top of the event reference editor).
+
Erstelle das Ereignis welches die Zeugen enthält. Z.B. wird das ''Hochzeitsereignis'' zur Familie hinzugefügt, das ''Testament'' Ereignis zu einer Person. Diese haben die Rolle 'Primär' (welche oben im Ereignisreferenzeditor gesetzt werden kann).
  
Now, share this same event with the witness if this person is in the
+
== Alle Beteiligte und Mitwirkende zu der Hochzeit hinzufügen ==
database. However, assign that person a "witness" role in the event. You can do this by going to the witness in the person view, going to the {{man label|Events}} tab in the person editor, and clicking the index button to select an existing event. Chose the event you just created, and set the role to ''witness''.
 
  
== Add all people to the baptize event ==
+
Nun teile das Ereignis mit den Zeugen, wenn sich diese Perso(en) in der Datenbank befinden. Jedoch gib dieser Person in dem Ereignis die Rolle "Zeuge". Du kannst dies erreichen durch gehen zu dem {{man label|Ereignis}} Reiter der Paten Person(en) und klicken auf die Inhalt Schaltfläche um ein bestehendes Ereignis auszuwählen. Wähle das Hochzeitsereignis, das du eben erstellt hast, und setze die Rolle der Person auf Zeuge.  
Normaly you know from a godfather/mother relationship from a baptize record. So create with the person that is baptized a baptize event. This person has role 'Primary' in the event. Now go to the {{man label|Events}} tab of the godfather/mother person, and click the index button to select an existing event.  Select the baptize event you just made, and set the role of the person to godfather/mother.  
 
  
 
Das Ereignis ist nun ein gemeinsames Ereignis.
 
Das Ereignis ist nun ein gemeinsames Ereignis.
  
 
== Alternative: keine Person erstellen ==
 
== Alternative: keine Person erstellen ==
Some people are averse to adding people to their family tree they only have a name of. First, allow us to point out why you should nevertheless make a person:
+
Einige Personen sind abgeneigt, Personen in ihren Stammbaum zu erstellen, von denen sie nur den Namen kennen. Zuerst lass uns aber darauf Hinweisen, warum du trotzdem eine Person erstellen solltest:
* GRAMPS supports this
+
* Gramps unterstützt dies.
* You might encounter the same person again in your research. Having him in the person view increases the likelyhood of you recognizing it is the same person as the one that appears as witness.
+
* Du könntest der selben Person bei deinen Recherchen wieder begegnen. Sie in der Personenansicht zu haben, erhöht die Wahrscheinlichkeit, das du bemerkst, das es die selbe Person ist, die dir bereits als Zeuge bekannt ist.
* The ''Find Duplicates'' tool has more information to work with.
+
* Das ''Finde Doppelte Personen'' Werkzeug besitzt mehr Informationen, mit denen es arbeiten kann.
  
If you nevertheless want to record the witness, without creating a person, use the attribute tab of the event instead. You can add to the event in the attribute tab, the attribute of type ''witness'', and with as value the name.
+
Wenn du trotzdem die Zeugen aufzeichnen willst, ohne eine Person zu erstellen, verwende stattdessen den Attribute Reiter des Ereignis. Du kannst zu einem Ereignis das Attribut ''Zeuge'' mit dem Namen der Namen als Wert hinzufügen.
  
Alternatively, you can just record this information in a note attached to the event.
+
Alternativ kannst diese Information einfach in einer Notiz dokumentieren, die an das Ereignis angehängt ist.
  
 
== Verwandte Artikel ==
 
== Verwandte Artikel ==
Line 33: Line 31:
 
*[[De:Taufpaten hinzufügen|Taufpaten hinzufügen]]
 
*[[De:Taufpaten hinzufügen|Taufpaten hinzufügen]]
  
[[Category:DE:How do I...]]
+
[[Category:De:How do I...|Einen Zeugen hinzufügen]]

Latest revision as of 06:46, 23 September 2014

Dieser Artikel erklärt, wie man einen Zeugen zu einem Ereignis hinzufügt.

Den Zeugen als Person erstellen

Wir raten dringend Zeugen zu den Personen deiner Datenbank hinzuzufügen. Um dies zu tun gehe in die Personenansicht, und füge sie hinzu. In vielen Fällen ist die einzige Information, die du über Zeugen hast, ihr Name und ein Datum an dem sie sicherlich am Leben waren.

Das Ereignis erstellen

Erstelle das Ereignis welches die Zeugen enthält. Z.B. wird das Hochzeitsereignis zur Familie hinzugefügt, das Testament Ereignis zu einer Person. Diese haben die Rolle 'Primär' (welche oben im Ereignisreferenzeditor gesetzt werden kann).

Alle Beteiligte und Mitwirkende zu der Hochzeit hinzufügen

Nun teile das Ereignis mit den Zeugen, wenn sich diese Perso(en) in der Datenbank befinden. Jedoch gib dieser Person in dem Ereignis die Rolle "Zeuge". Du kannst dies erreichen durch gehen zu dem Ereignis Reiter der Paten Person(en) und klicken auf die Inhalt Schaltfläche um ein bestehendes Ereignis auszuwählen. Wähle das Hochzeitsereignis, das du eben erstellt hast, und setze die Rolle der Person auf Zeuge.

Das Ereignis ist nun ein gemeinsames Ereignis.

Alternative: keine Person erstellen

Einige Personen sind abgeneigt, Personen in ihren Stammbaum zu erstellen, von denen sie nur den Namen kennen. Zuerst lass uns aber darauf Hinweisen, warum du trotzdem eine Person erstellen solltest:

  • Gramps unterstützt dies.
  • Du könntest der selben Person bei deinen Recherchen wieder begegnen. Sie in der Personenansicht zu haben, erhöht die Wahrscheinlichkeit, das du bemerkst, das es die selbe Person ist, die dir bereits als Zeuge bekannt ist.
  • Das Finde Doppelte Personen Werkzeug besitzt mehr Informationen, mit denen es arbeiten kann.

Wenn du trotzdem die Zeugen aufzeichnen willst, ohne eine Person zu erstellen, verwende stattdessen den Attribute Reiter des Ereignis. Du kannst zu einem Ereignis das Attribut Zeuge mit dem Namen der Namen als Wert hinzufügen.

Alternativ kannst diese Information einfach in einer Notiz dokumentieren, die an das Ereignis angehängt ist.

Verwandte Artikel